Videos

Daniel Dennett – Geist, Gott und andere Illusionen

Daniel Dennett ist einer der einflussreichsten Philosophen weltweit. Er ist Atheist, Darwinist und Materialist. Für ihn sind wir Menschen nicht mehr als ein komplexes Stück Materie, den Naturgesetzen unterworfen. Mit Yves Bossart spricht er über unser Bewusstsein, die Freiheit und den Glauben.

Daniel Dennett – Geist, Gott und andere Illusionen weiterlesen

Missbrauchsskandale: Die katholische Kirche in Turbulenzen

Neueste Wende in den Missbrauchsskandalen der katholischen Kirche: Der Vatikan hat endlich mit den Ermittlungen im Fall Barros begonnen. Dem Bischof Barros wird vorgeworfen, die Missbrauchsdelikte des chilenischen Priesters Fernando Karadima in den 1980er- und 1990er-Jahren gedeckt zu haben.

Missbrauchsskandale: Die katholische Kirche in Turbulenzen weiterlesen

Was machen Muslime an Weihnachten?

ZDF Kultur |Forum am Freitag 23.12.2016

Aiman Mazyek-Vorsitzender-des ZdM
Aiman Mazyek-Vorsitzender-des ZdM

Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, trifft „Forum“-Moderator Abdul-Ahmad Rashid, um mit ihm über sein Buch“Was machen Muslime an Weihnachten?“ zu reden.

Was machen Muslime an Weihnachten? weiterlesen

Prix de la Laïcité 2017

 

FEMEN leader Inna Shevchenko wins France’s 2017 Secularism Award

FemenSecularity and Feminism is always inter-connected as patriarchy’s father is religion; religions of male masters, preachers and lords who deny women equal rights and freedom to decide over our own bodies.

Prix de la Laïcité 2017 weiterlesen

Wozu braucht der Mensch Religion?

Richard David Precht im Gespräch mit Seyran Ateş

Seyran Ateş, Anwältin und Imamin
Seyran Ateş, Anwältin und Imamin

Wie unterschiedlich glauben Menschen aus dem islamischen Kulturkreis und dem der christlichen Welt? Wie sehr bestimmt Religion noch unser Leben?

Wozu braucht der Mensch Religion? weiterlesen

Zana Ramadani: „Die verschleierte Gefahr“

Die Macht der muslimischen Mütter und der Toleranzwahn der Deutschen

Zana Ramadani - Die verschleierte Gefahr

»Der Islam gehört nicht zu Deutschland«, sagt Zana Ramadani. »Muslime gehören zu Deutschland – aber nur, wenn sie sich dieser Gesellschaft anpassen.« Doch das kann nicht gelingen, solange die überkommenen Regeln einer vormodernen Religion auf die heutige westliche Welt angewendet werden und muslimische Mütter frauenfeindliche Werte an ihre Kinder weitergeben.

Zana Ramadani: „Die verschleierte Gefahr“ weiterlesen