Schlagwort-Archive: Weihnachten

Weihnachten in den Zeiten des Kapitalismus

Der christliche Ursprung von Weihnachten liegt in weit entfernten und vor allem vorkapitalistischen Zeiten. Zwar kamen damals die Heiligen Drei Könige mit Geschenken nach Bethlehem, doch mit dem heutigen Konsumrausch in der Adventszeit hat das wenig zu tun.

Wohlstand für Alle |Podcast

Wohlstand für Alle

Podcast – Episode 20 vom 24.12.2019

siehe Blog zu ‚Kapitalismus – Neoliberalismus – Arbeit‘

Wie viel Christentum steckt im Weihnachtsfest?

Warum feiern wir Weihnachten ?

Für Christen sind Weihnachten nach dem Osterfest die zweitwichtigsten Feiertage, an denen der Legende nach ihr Heiland von einer Jungfrau in einem Stall in Bethlehem geboren wurde. Historisch gesehen gibt es jedoch keinerlei Verbindung zwischen dem, was wir heute als Weihnachten feiern und der vermeintlichen Messias-Geburt. Auch die Bräuche, ohne die man sich die Feiertage nicht vorstellen kann, sind zu einem beträchtlichen Teil nicht christlichen Ursprungs.

Wie viel Christentum steckt im Weihnachtsfest? weiterlesen

Der Weihnachtsmann

Historisch betrachtet ist Weihnachten kein rein christliches Fest, sondern ein Konglomerat vorchristlicher Bräuche und Kulte.

Nach erfolgreicher Eroberung der Winterwendefeier tat die Kirche jahrhundertelang und bis heute so, als würden ihr diese Tage gehören. Seit einigen Jahren bekämpfen fundamentalistische Katholiken in Deutschland den Weihnachtsmann als Symbol allzu starker Verweltlichung des Familienfestes, über das sie die Hoheit zunehmend verlieren.

Der Weihnachtsmann weiterlesen

Was machen Muslime an Weihnachten?

ZDF Kultur |Forum am Freitag 23.12.2016

Aiman Mazyek-Vorsitzender-des ZdM
Aiman Mazyek-Vorsitzender-des ZdM

Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, trifft „Forum“-Moderator Abdul-Ahmad Rashid, um mit ihm über sein Buch“Was machen Muslime an Weihnachten?“ zu reden.

Was machen Muslime an Weihnachten? weiterlesen

Religiös nicht nur zur Weihnachtszeit?

Deutschlandfunk Kultur – Gott und die Welt

Deutschlandradio Kultur

Fragen des Glaubens und generell das Thema Religion spielen derzeit vor allem in politischen Debatten eine Rolle. Offenbar gibt es Konfliktfelder zwischen „Staat“ und „Religion“. Wir fragen: Wie groß muss und kann der „Sicherheitsabstand“ zwischen Religion und Politik sein?

Religiös nicht nur zur Weihnachtszeit? weiterlesen

Rainer Riesners Weihnachtsmärchen

Ketzer-Podcast 2.0 – Folge 55.3:

Wurde Jesus am 25. Dezember im Jahre 7 v. Chr. um 6:52 Uhr geboren? Neutestamentler Prof. Riesner präsentiert überraschende Informationen. Man könnte sie allerdings auch als “hanebüchen” bezeichnen.

Rainer Riesners Weihnachtsmärchen weiterlesen