Schlagwort-Archive: Verschwörungtheorie

Verschwörungsmythen in der Kirche

In der Corona-Krise sind unsichtbare Feinde der christlichen Kultur am Werk

MGEN-Podcast Folge 71 vom 26.10.2020

Katholische Würdenträger sehen in der Corona-Krise unsichtbare Feinde am Werk, die „Jahrhunderte christlicher Zivilisation auslöschen“ und „eine hasserfüllte, technokratische Tyrannei“ schaffen wollen. Wie zu erwarten war, hagelt es links und rechts Hitler-Vergleiche. Die Kardinäle verbreiten in ihrem Aufruf „Veritas liberabit vos“ Verschwörungsideen, die auch Teil der zentralen Erzählungen von QAnon sind. Wollen sie sich möglicherweise selbst an die Spitze der Q-Bewegung setzen?

Verschwörungsmythen in der Kirche weiterlesen

QAnon

„I am Q“ | Eine Religion entsteht

MGEN-Podcast Folge 70 vom 18.10.2020

In den USA und auch in Deutschland gewinnt eine bizarre Verschwörungserzählung immer mehr an Einfluss: QAnon.
Was dahinter steckt, und welche religiösen Muster die Erzählung bedient, untersuchen Martina und Oliver von ManGlaubtEsNicht in dieser Podcast-Folge.

QAnon weiterlesen

Bischöfe verbreiten Verschwörungstheorien

Mehrere katholische Bischöfe, unter ihnen Kardinal Gerhard Ludwig Müller, sehen hinter den Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie eine Weltverschwörung mit dem Ziel, persönliche Freiheiten dauerhaft einzuschränken.

Bischöfe verbreiten Verschwörungstheorien weiterlesen

antroposophische Ideologie

Jungle World Nr. 33/15, 13. August 2015Ob Pädagogik, Alternativmedizin oder Banken, die Anthroposophie expandiert.
Wie viel Esoterik steckt im Müsli, wie viel völkische Ideologie im Schulbuch? Wo Geister, Erzengel und Dämonen ihr Unwesen treiben, sind Verschwörungtheoretiker, Reichsbürger und Antisemiten jedenfalls nicht weit.

antroposophische Ideologie weiterlesen