Schlagwort-Archive: Sex

Liebe, Sex und Allah

Erotische Poesie und muslimische Lustratgeber

Liebe Sex Allah

Interview mit dem muslimischen Theologe Ali Ghandour. In seinem neuen Buch hat er zusammengetragen, wie offen sich Muslime durch die Jahrhunderte mit Sexualität auseinandergesetzt haben. Im Gespräch erläutert er, warum dieses Erbe heute oft geleugnet wird.

Liebe, Sex und Allah weiterlesen

Vatikan – Pornokratie im 10. Jahrhundert.

Mittelalter – Sergius wird Papst

Im 10. Jahrhundert geht es im Vatikan wenig christlich zu: Es ist die Zeit der Pornokratie zwischen der Inthronisierung von Sergius III. im Jahr 904 und der Absetzung von Johannes XII. im Jahr 963. Es geht um Macht und Einfluss. Außerdem spielen zwei Mätressen eine entscheidende Rolle.

Vatikan – Pornokratie im 10. Jahrhundert. weiterlesen

katholische Kirche und Sexualität

Bevölkerungsexplosion in afrikanischen Staaten und die Einstellung der katholische Kirche zur Verhütung

Die Folgen der Enzyklika Humanae Vitae Bekanntermaßen hat die katholische Kirche ein zwiespältiges Verhältnis zur Sexualität. Auch heute noch steht die Sexualität für die katholische Kirche in direktem Zusammenhang mit der Zeugung von Kindern. Die Einführung der sog. Antibabypille ist da ein Problem.

katholische Kirche und Sexualität weiterlesen

South Park im Vatikan

Nur körperliche Liebe im Vatikan?

South Park im Vatikan weiterlesen

Scharia in Deutschland

Wenn die Gesetze des Islam das Recht brechen

Buch 2015 von  Sabatina James

Wird Justizsystem durch islamische „Friedensrichter“ untergraben?
Was lockt Jugendliche zum IS nach Syrien?
Warum werden Frauen in Deutschland zwangsverheiratet?

Scharia in Deutschland weiterlesen

Ein Jahr danach: Mörder noch immer auf der Flucht

Charlie Hebdo -Sonderausgabe 2016-01Vater-Sohn-heiligerGeistEin Verriss der „gesegneten Ärsche“ der Religionen

Gott als Mörder. Ein blutverschmierter Gott mit Maschinengewehr rennt über das Titelbild. Mit beißender Religionskritik erschien die Sonderausgabe von „Charlie Hebdo“ zum Jahrestag des Mordanschlags. Ein Jahr danach: Mörder noch immer auf der Flucht weiterlesen

Sexualität in den Weltreligionen

Shira und AvihuLiebe, Lust und Sexualität sind schwer zu beherrschen – und haben weitreichende soziale Folgen. Wer verbindet sich mit wem? Wem gehören die Kinder? Welche Rechte hat der Mann, welche die Frau? Weil die Dynamik so stark und die Kontrolle darüber so wichtig ist, bestimmen in den meisten Kulturen die Religionen darüber, was richtig und falsch, was gut und böse ist. Sexualität in den Weltreligionen weiterlesen

Die Beichte – Eine dunkle Geschichte

Buch von John Cornwell
von John Cornwell

Buch von John Cornwell, Berlin-Verlag 2014

 

„Als Papst Pius X. im Jahr 1905 das Mindestalter für die Beichte auf sieben Jahre herabsetzte, begann ein großes Menschenexperiment: Kinder wurden seitdem systematisch in Scham und Schrecken gehalten. Die Furcht vor Sünde, Fegefeuer und ewiger Verdammnis schuf bei Generationen von Gläubigen ein Lebensgefühl der Angst.

Die Beichte – Eine dunkle Geschichte weiterlesen