Schlagwort-Archive: Rana Ahmad

Frauenrechtlerin, Atheistin und Ex-Muslimin aus Saudi-Arabien

Säkulare Flüchtlingshilfe Hamburg

Atheisten helfen Atheisten

Der noch recht junge Verein der Säkularen Flüchtlingshilfe Hamburg e.V. hat eine Radiosendung auf dem Hamburger Regionalsender TIDERADIO auf 96,0 in Leben gerufen. Initiatorin ist die Vorsitzende des Vereins Angelika Wedekind.

Im Folge 2 der Radiosendung ist Rana Ahmed zu Gast. Sie ist ExMuslima. Als Atheistin muss sie aus Saudi-Arabien fliehen. Sie erzählt die Geschichte ihrer Flucht in die Freiheit.

Säkulare Flüchtlingshilfe Hamburg weiterlesen

Rana Ahmad | Frauen dürfen hier nicht träumen

Mein Ausbruch aus Saudi-Arabien, mein Weg in die Freiheit

Rana Ahmad (2018): Frauen dürfen hier nicht träumen


Livestream |
Dienstag, 06.10.2020 ab 19:00 Uhr

Online-Buchvorstellung und Diskussion
mit Rana Ahmad

Rana Ahmad | Frauen dürfen hier nicht träumen weiterlesen

Säkulare Flüchtlingshilfe e.V. – Atheisten helfen

Rana glaubte nicht an Allah. Deshalb wurde sie vom eigenen Bruder mit dem Tod bedroht.

Die „Säkulare Flüchtlingshilfe – Atheisten helfen“ (SF-AH), englischer Name „Atheist Refugee Relief“ (ARR), ist inzwischen ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein. Sein Ziel besteht darin, religionsfreie Flüchtlinge durch praktische Hilfsangebote zu unterstützen und ihre Lebenssituation durch politische Arbeit zu verbessern.

Säkulare Flüchtlingshilfe e.V. – Atheisten helfen weiterlesen

Ehrenmordüberlebende Rana Ahmad

Sie haben Angst vor muslimischen Flüchtlingen

Rana ist eine in Saudi-Arabien geborenen Frauenrechtlerin, Atheistin, Ex-Muslimin und Mitbegründerin der Säkularen Flüchtlingshilfe e.V.. Im August 2019 ist Rana zu Gast beim Aethervox Ehrenfeld-Podcast. Im Interview erzählt sie von ihrer Kindheit in der Tyrannei und ihrer Flucht aus Saudi Arabien nach Deutschland in die Freiheit.

Ehrenmordüberlebende Rana Ahmad weiterlesen