Schlagwort-Archive: Papst

CDU | Armin Laschet und die Rechtskatholiken

Der Erzkatholik und sein Staatssekretär Liminski

MGEN-Podcast Folge 82 vom 31.01.2021

Der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet wird von vielen als Garant für einen gemäßigten Kurs seiner Partei angesehen. Und das, obwohl Erzkatholik Laschet sich ganz im Sinn der kirchlichen Lehre äußert und das auch auf seine Politik überträgt. Zudem umgibt er sich mit harten Rechtskatholiken, die von der „Re-Katholisierung“ der Welt träumen.

CDU | Armin Laschet und die Rechtskatholiken weiterlesen

Massenhafter Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche

Massenmissbrauch in Köln, Essen, München, Mainz, Münster, Aachen, Speyer

MGEN-Podcast Folge 78 vom 21.12.2020

Ein Ende der Enthüllungen ist nicht abzusehen.
Amtierende und ehemalige deutsche Bischöfe und/oder Generalvikare haben massenhaften Kindesmissbrauch gedeckt und zum Teil auch selbst Missbrauch begangen.
Beschuldigt werden unter anderem:

Massenhafter Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche weiterlesen

Mutter Teresa

MGEN – Überblick 04 | Podcast vom 2.12.2019

Es ist wirklich erstaunlich, dass Religionen immer wieder ausrechnet die widerlichsten Leute auf ihren Schild heben und als moralisches Vorbild propagieren.

Man Glaubt Es Nicht! Notizen über Religion und andere Esoterik

Im Sommer 2016 hat die RKK Agnes Gonxha Bojaxhiu, besser bekannt als Mutter Teresa, der Todesengel von Kalkutta, zur Heiligen erklärt. In der europäischen Presse erhob sich darauf ein beispielloses Breitband-Gejubel.

Mutter Teresa, die durch raffinierte Propagandakampagnen als Verkörperung der Guten sprichwörtlich geworden ist, war allerdings bei etwas genauerem Hinsehen für vieltausendfaches, unnötiges Leid und Elend verantwortlich. Der Kirche war das egal, solange die riesigen Spendensummen reibungslos flossen und die positive Botschaft der Marke Mother T intakt blieb.

Mutter Teresa weiterlesen

MGEN-Podcast 2019.02

Schwarze Seelen

Willkommen zu Man Glaubt Es Nicht!, dem Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht.

Die Themen im Februar…

MGEN-Podcast 2019.02 weiterlesen

Vati-Clan – What the Fakt!?

Missbrauch in der katholischen Kirche

Hintergründe zur heute-show vom 01.03.2019

Vorsicht Prister !

Papst Franziskus hat am vergangenen Wochenende Bischöfe aus aller Welt zu einer historischen, viertägigen Konferenz im Vatikan geladen, um über den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen in der Katholischen Kirche und den Kampf dagegen zu sprechen.

Vati-Clan – What the Fakt!? weiterlesen

Das Schweigen der Männer

Anti-Missbrauchskonferenz im Vatikan

Über Jahre hat die katholische Kirche sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche nicht bestraft. Das hat die Kirche mit dem Islam gemeinsam: Wenn es um Sexualität geht, wird erst mal verschleiert.

Das Schweigen der Männer weiterlesen

Die Erfindung des Jakobswegs

Auf mehr als 80 000 Kilometern führen markierte Jakobswege durch ganz Europa ins spanische Compostela. Im letzten Jahr haben 300 000 Pilgerinnen und Pilger, ein wahrer Rekord in der Geschichte des Jakobswegs, zumindest die letzten hundert Kilometer zu Fuß oder zu Pferd zurückgelegt.
Unter der Ägide von katholischer Kirche und Europäischer Union hat die Pilgerschaft in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt. Vor fünfzig Jahren waren die Wege noch einsam und verlassen. 1970 stellte die Kathedrale Santiago de Compostela lediglich 68 Pilgerzeugnisse aus.

Die Erfindung des Jakobswegs weiterlesen

MGEN-Podcast 2018.09

MGEN-LogoBrotgesicht

Willkommen zum Man Glaubt Es Nicht!-Podcast über Religion und andere Esoterik, zu politischen  und gesellschaftlichen Themen aus humanistischer und atheistischer Sicht.

Die Themen im Oktober …

MGEN-Podcast 2018.09 weiterlesen

katholische Kirche und Sexualität

Bevölkerungsexplosion in afrikanischen Staaten und die Einstellung der katholische Kirche zur Verhütung

Die Folgen der Enzyklika Humanae Vitae Bekanntermaßen hat die katholische Kirche ein zwiespältiges Verhältnis zur Sexualität. Auch heute noch steht die Sexualität für die katholische Kirche in direktem Zusammenhang mit der Zeugung von Kindern. Die Einführung der sog. Antibabypille ist da ein Problem.

katholische Kirche und Sexualität weiterlesen

Missbrauchsskandale: Die katholische Kirche in Turbulenzen

Neueste Wende in den Missbrauchsskandalen der katholischen Kirche: Der Vatikan hat endlich mit den Ermittlungen im Fall Barros begonnen. Dem Bischof Barros wird vorgeworfen, die Missbrauchsdelikte des chilenischen Priesters Fernando Karadima in den 1980er- und 1990er-Jahren gedeckt zu haben.

Missbrauchsskandale: Die katholische Kirche in Turbulenzen weiterlesen