Schlagwort-Archive: Ketzer-Podcast

Papst Pius X und der Erste Weltkrieg

„Der Papst billigt ein scharfes Vorgehen Österreichs gegen Serbien.“

Das telegraphierte der bayerische Geschäftsträger am Heiligen Stuhl am 26. Juli 1914 nach München. Zwei Tage später erklärte Österreich-Ungarn Serbien den Krieg.

Papst Pius X und der Erste Weltkrieg weiterlesen

Corona | Sargnagel für das Christentum?

Matthias Ketzer-Podcast meint, die COVID-19-Pandemie könnte zu einer historischen, negativen Neueinschätzung der Religion führen, wie das große Erdbeben von Lissabon 1755 oder die Anschläge vom 11. September 2001.

Corona | Sargnagel für das Christentum? weiterlesen

Kirchensteuer

Kirchensteuer-Rasterfahndung vor Gericht

In Berlin müssen Zugezogene rückwirkend Kirchensteuer zahlen

Das bringt Christian vom Ketzerpodcast auf die Idee einer Denial-of-Service-Kampagne, bei der die Kirchen mit Anfragen zum Datenschutz überflutet werden.

Kirchensteuer weiterlesen

Christenverfolgung

Martin Kugler von der Beobachtungsstelle für Intoleranz und Diskriminierung gegen Christen in Europa beklagt sich über Christenverfolgung mit Samthandschuhen. Matthias bringt Highlights aus dem Verfolgungsbericht 2019, und die Ketzer vom Ketzerpodcast geben Tipps für politisch korrekten Vandalismus. Als besonderen Nachschlag präsentiert Hörer Jörn seine eigenen Gedanken zum Thema.

Christenverfolgung weiterlesen

Giordano Bruno

Märtyrer der Gedankenfreiheit
Eine Einführung in sein Denken

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Scherzinger

Der Vortrag von Prof. Dr. Klaus Scherzinger über Giordano Bruno wurde am 23. 09.2019 bei der GBS-Regionalgruppe Freiburg gehalten. Prof. Scherzinger hat auch ein Buch über Giordano Bruno geschrieben.

Giordano Bruno weiterlesen

Jesus ohne Kitsch – Irrtümer und Widersprüche eines Gottessohns

Jesus von Nazareth ist ohne Kitsch für die allermeisten Menschen gar nicht zu denken. Als Kulminationspunkt der aktuell größten Weltreligion, als vermeintliche Stifterfigur, als Wundertäter und Charismatiker, als Prophet, Messias, als Weltlerlöser, ja schließlich sogar als Gott und Teil einer Trinität ist er zweifellos die am meisten überschätzte Figur der Weltgeschichte.

Buch von Dr. Heinz-Werner Kubitza (erschienen 09/2019)
Jesus ohne Kitsch – Irrtümer und Widersprüche eines Gottessohns weiterlesen

Das Finetuning-Argument als Gottesbeweis

In diesem Segment von 2013 bespricht Ketzerpodcast-Gründungsmitglied Peter das Argument mit der Feinabstimmung des Universums. Leider ist die Tonqualität bescheiden.

Aufgenommen am 10.11.2013 mit Peter, Christian, Nico und Matthias.

Das Finetuning-Argument als Gottesbeweis weiterlesen

Good Omens (2019)

Die Ketzer vom Ketzer-Podcast besprechen die Amazon Mini-TV-Serie “Good Omens” über einen Engel und einen Dämon, die die Apokalypse verhindern wollen, weil sie Freundschaft geschlossen und es sich auf Erden nett eingerichtet haben. Eine Art religiöses “Per Anhalter durch die Galaxis” nach einem Buch von Neil Gaiman und Terry Pratchett.

Good Omens (2019) weiterlesen

Annegret Kramp-Karrenbauer und das Kopftuch

AKK ruft an und meint, das Tragen von Kopftüchern bei kleinen Kindern habe mit Religion oder Religionsfreiheit nichts zu tun. In der Diskussion ergeht sich Jan in der irrationalen Wahnvorstellung, der Staat könne systematisch kompetente und charismatische LehrerInnen produzieren.

Annegret Kramp-Karrenbauer und das Kopftuch weiterlesen