Schlagwort-Archive: Islamophobie

Feminismus und politischer Islam

Die Vollverhüllung eines Menschen gehört nicht in eine Demokratie

Alice Schwarzer im Interview – NZZ 05.02.2021

Seit Jahren kämpft Alice Schwarzer gegen den politischen Islam; meist mit harten Bandagen.
Sie sagt: «Es hilft der Mehrheit der Nichtfundamentalisten, wenn man sie vor diesen Fanatikern schützt.»

Feminismus und politischer Islam weiterlesen

politischen Islam und religiöser Faschismus

„Der eingebildete Rassismus“
Islamophobie und Schuld

Das Buch des französischen Intellektuellen Pascal Bruckner ist eine hochaktuelle Streitschrift. Eine Essaysammlung und in ihrer Analyse eine eindeutige Haltung zur Debatte nach den islamistisch motivierten Morden in Frankreich. Der Text sollte so mancheN Antirassist*in nachdenklich machen.

politischen Islam und religiöser Faschismus weiterlesen

Atheism Akbar!

Jeder sollte eine Mohammed Karikatur Twittern

Sie können uns nicht alle umbringen.

Atheism Akbar! weiterlesen

Pegida: Fremdenfeindlichkeit unter dem Deckmantel der Islamkritik

IBKA-Pressemitteilung vom 07.01.2015

Bei Pegida handelt es sich nicht um ein Eintreten gegen islamistische Gewalt und Intoleranz, sondern um schlecht verhüllte Fremdenfeindlichkeit.

Pegida: Fremdenfeindlichkeit unter dem Deckmantel der Islamkritik weiterlesen

Kardinal Meisner empört Muslime

Eine kinderreiche katholische Familie „ersetzt mir drei muslimische Familien“

[Köln 29.01.2014] Der Kölner Kardinal sorgt mit seiner muslimfeindlichen Äußerung für  Entsetzen. Meisner sprach vor Angehörigen des konservativen „Neokatechumenalen Weges“. Islamverbände kritisieren den Kölner Kardinal scharf.
Es wird erwartet, dass er bald sein Amt abgeben wird.

Kardinal Meisner empört Muslime weiterlesen