Schlagwort-Archive: Ex-Muslime

Die Verfolgung von Ex-Muslimen im Islam

Apostasie

Apostasie (= Abkehr/Austritt vom Glauben) ist im islamischen Recht (Scharia) verboten und steht in vielen islamischen Ländern unter Strafe, unabhängig davon, ob man zu einer anderen Religion konvertiert oder Atheist wird.

Die Verfolgung von Ex-Muslimen im Islam weiterlesen

Ex-Muslime in Sri Lanka

Morddrohungen und heimliche Treffen

Council of Ex-Muslims of SriLanka

Council of Ex-Muslims of SriLanka

Von Religiöse Fundamentalisten besonders bedroht sind ReligionsaussteigerInnen wie die Ex-Musliminnen in Sri Lanka. Als Apostaten bezeichnet, verdienen sie nach Ansicht einiger Gläubiger Muslime den Tod.

Ex-Muslime in Sri Lanka weiterlesen

Mina Ahadi | Vorsitzende des Zentralrat der Ex-Muslime

Interview mit M. Ahadi und Nariman vom Zentralrats der Ex-Muslime

Die fröhlichen Gottlosen

Interview mit K. Neumann

Radiosendung für das Säkulare Hamburg | Sendung vom 14.10.2019

Die fröhlichen Gottlosen sprechen mit Mina Ahadi, der Vorsitzenden des Zentralrats der Ex-Muslime und Nariman, die ebenfalls dem Zentralrat er Ex-Muslime angehört.

Mina Ahadi | Vorsitzende des Zentralrat der Ex-Muslime weiterlesen

Ehrenmordüberlebende Worood Zuhair

Ehrenmordüberlebende, atheistischer Flüchtling, Menschenrechtsaktivistin

Interview auf Aethervox Ehrenfeld Podcast- 5.9.2019

Worood erzählt von ihrer Kindheit unter Saddam Hussein, wie sie einen versuchten Ehrenmord überlebte (hauptsächlich off mic) und wie sie dem Irak, dem Islam und einem weiteren versuchten Ehrenmord entkam.

Ehrenmordüberlebende Worood Zuhair weiterlesen

Säkulare Flüchtlingshilfe e.V. – Atheisten helfen

Rana glaubte nicht an Allah. Deshalb wurde sie vom eigenen Bruder mit dem Tod bedroht.

Die „Säkulare Flüchtlingshilfe – Atheisten helfen“ (SF-AH), englischer Name „Atheist Refugee Relief“ (ARR), ist inzwischen ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein. Sein Ziel besteht darin, religionsfreie Flüchtlinge durch praktische Hilfsangebote zu unterstützen und ihre Lebenssituation durch politische Arbeit zu verbessern.

Säkulare Flüchtlingshilfe e.V. – Atheisten helfen weiterlesen

Ehrenmordüberlebende Rana Ahmad

Sie haben Angst vor muslimischen Flüchtlingen

Rana ist eine in Saudi-Arabien geborenen Frauenrechtlerin, Atheistin, Ex-Muslimin und Mitbegründerin der Säkularen Flüchtlingshilfe e.V.. Im August 2019 ist Rana zu Gast beim Aethervox Ehrenfeld-Podcast. Im Interview erzählt sie von ihrer Kindheit in der Tyrannei und ihrer Flucht aus Saudi Arabien nach Deutschland in die Freiheit.

Ehrenmordüberlebende Rana Ahmad weiterlesen

Nie wieder Ramadan

Abkehr vom Glaube

Im Islam ist ein Austritt aus der Glaubensgemeinschaft nicht vorgesehen. Wer als Muslim geboren wird, bleibt es bis ans Lebensende – in manchen Ländern droht für den Glaubensabfall sogar die Todesstrafe. Doch weltweit wächst die Zahl von Frauen und Männern, die sich vom Islam abwenden.

Nie wieder Ramadan weiterlesen

Zentralrat der Ex-Muslime (ZdE) – Regionalgruppe NRW

Zentralrat der Ex-Muslime - Regionalgruppe NRW
Zentralrat der Ex-Muslime – Regionalgruppe NRW

Der Zentralrat der Ex-Muslime freut sich bekannt zu geben, dass die Regionalgruppe NRW am 09.06.2018 in Köln gegründet wurde.

Schwerpunkt ist die Bekämpfung des Tragens des islamischen Kopftuchs für Kinder

Zentralrat der Ex-Muslime (ZdE) – Regionalgruppe NRW weiterlesen

Islam und Musik

Was sagt die islamische Theologie zur Musik?

Ein gebürtiger Muslim, aufgewachsen in Deutschland, der später in der Türkei lebte, jahrelang tiefgläubiges Mitglied einer Sufi-Sekte war und die islamischen Schriften genau studiert hat, gibt Antwort. Mittlerweile hat er die Religion hinter sich gelassen und lebt in den USA.

Islam und Musik weiterlesen

Atheistische und nicht­muslimische Flüchtlinge werden auch in Deutschland bedroht

»Zuerst hat er mich als kafir bezeichnet, als Ungläubigen. Dann hat er mir ins Gesicht gesagt: ›Ich schneide dir den Kopf ab, und wenn es das Letzte ist, was ich in Deutschland tue.‹ Das war eine eindeutige Morddrohung«, sagt Amed Sherwan der Jungle World.

»Im Ramadan erhalte ich beinahe täglich Anrufe oder E-Mails von Ex-Muslimen oder Säkularen, die bedroht oder eingeschüchtert werden.« Mina Ahadi, Zentralrat der Ex-Muslime

Atheistische und nicht­muslimische Flüchtlinge werden auch in Deutschland bedroht weiterlesen