Schlagwort-Archive: Bayern

Heidenspaßparties am Karfreitag

Klage gegen den Kreuzerlass
Klage gegen das Polizeiaufgabengesetz (PAG)
Heidenspaßpartys

Ein Rückblick – Auszug aus dem Tätigkeitsbericht des BfG

Podcasts des Bundes für Geistesfreiheit im Rahmen der Sendereihe „Positionen“ des Bayerischen Rundfunks
Eine Rundfunksendungen des bfg Bayern

Heidenspaßparties am Karfreitag weiterlesen

Besondere Kirchgeld abgeschafft

Bayerische Landeskirche und Erzbistum Köln haben das besondere Kirchgeld abgeschafft

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern hat das “besondere Kirchgeld in glaubensverschiedener Ehe” mit Wirkung zum 1. Januar 2018 abgeschafft. Im Ketzer-Nachschlag: Ohne großes Aufheben davon zu machen, hatte Anfang 2018 bereits das Erzbistum Köln das besondere Kirchgeld abgeschafft. Außerdem will auch der HVD Nordrhein-Westfalen seine Mitgliedsbeiträge als Verbandsteuer einziehen, was dessen Mitglieder vor dem besonderen Kirchgeld schützen würde.

Besondere Kirchgeld abgeschafft weiterlesen

#ausgehetzt

Gemeinsam gegen die Politik der Angst

Demo München – So 22.07.2018 – 13-18:00 Uhr

Wir wehren uns gegen die verantwortungslose Politik der Spaltung von Seehofer, Söder, Dobrindt und Co. Wir setzen ein Zeichen gegen den massiven Rechtsruck in der Gesellschaft, den Überwachungsstaat, die Einschränkung unserer Freiheit und Angriffe auf die Menschenrechte.

Jetzt kommen wir! Unsere Vielfalt verbindet und macht uns stark! #bayernbleibtbunt

Bereits um 12 Uhr findet in der St. Anton Kirche (Kapuzinerstraße) außerdem eine Interreligiöse Andacht statt.

#ausgehetzt weiterlesen

Kirchensteuer

Nützliche Idioten für die Kirche

Die Sendung STATIONEN vom 17.01.2018 belegt, dass die Kirchenredaktion des Bayerischen Rundfunks nicht nur keine Ahnung hat, sondern dass diese Ahnungslosigkeit wohl vom Erzbistum München auch noch wissentlich ausgenutzt wurde.

Kirchensteuer weiterlesen

Kirchenasyl – Christenverfolgung in Bayern?

Der Philosoph Andreas Edmüller untersucht den Vorwurf, der Freistaat Bayern würde auf Kirchenasyl mit Christenverfolgung reagieren. Dabei zeigt er, dass in Bayern tatsächlich keine Christen verfolgt werden und dass Kirchenasyl aus normativer Perspektive nichts anderes ist als eine religiös aufgebauschte Variante des zivilen Ungehorsams.

Kirchenasyl – Christenverfolgung in Bayern? weiterlesen