Islamischer Faschismus

Abdel-Samad und Broder auf Dland-Tour
Abdel-Samad und Broder auf Dland-Tour

Buch von Hamed Abdel-Samad
Drömer-Verlag 2014

In seinem neuen Buch „Der islamische Faschismus“ weist deutsch-ägyptische Politikwissenschaftler und Autor dem Islam faschistische Züge zu. In Ägypten wurde er deshalb mit einem muslimischen Todesurteil belegt. Seitdem benötigt er Polizeischutz.

Islamischer Faschismus weiterlesen

Advertisements

Wachhund Gottes tritt ab

„Wenn man die Zeit zusammenfasst, hat Köln ihn größtenteils gehasst. Er hat das Richter-Fenster als entartete Kunst bezeichnet. Er ist dafür verantwortlich, dass vergewaltigte Frauen in katholischen Krankenhäusern keine Pille danach bekamen. Er war ein furchtbarer Zeitgenosse, ein Schwulenhasser.“
[Kölner Stunksitzung 2014 zum Abschied von Kardinal Meisner]

Wachhund Gottes tritt ab weiterlesen

Die Beichte – Eine dunkle Geschichte

Buch von John Cornwell
von John Cornwell

Buch von John Cornwell, Berlin-Verlag 2014
„Als Papst Pius X. im Jahr 1905 das Mindestalter für die Beichte auf sieben Jahre herabsetzte, begann ein großes Menschenexperiment: Kinder wurden seitdem systematisch in Scham und Schrecken gehalten. Die Furcht vor Sünde, Fegefeuer und ewiger Verdammnis schuf bei Generationen von Gläubigen ein Lebensgefühl der Angst.

Die Beichte – Eine dunkle Geschichte weiterlesen

Kardinal Meisner empört Muslime

Eine kinderreiche katholische Familie „ersetzt mir drei muslimische Familien“

[Köln 29.01.2014] Der Kölner Kardinal sorgt mit seiner muslimfeindlichen Äußerung für  Entsetzen. Meisner sprach vor Angehörigen des konservativen „Neokatechumenalen Weges“. Islamverbände kritisieren den Kölner Kardinal scharf.
Es wird erwartet, dass er bald sein Amt abgeben wird.

Kardinal Meisner empört Muslime weiterlesen

Femen-Angriff auf Kölner Dom

Die deutsche bzw. westeuropäische Gesellschaft ist bigott. Wenn Femen in der Ukraine oder Russland gegen das Patriarchat, Ungleichheit und Ungerechtigkeit protestieren, erfreuen sich die Aktionen großer Beliebtheit und bekommen viel Unterstützung durch die Presse im Westen. Kommt es zur Kritik von eingestandenen Werten auf deutschem Boden, zeigt sich die Gesellschaft traditionsbewußt, bodenständig und fromm.

Femen-Angriff auf Kölner Dom weiterlesen

über Gott und die Welt