Archiv der Kategorie: Geschichte

Die Ostergeschichte

Die erste historisch akkurate Ostergeschichte nach Bohemian Browser Ballett mit Bela B am Kreuz.

Die Ostergeschichte weiterlesen

Die Erfindung des Jakobswegs

Auf mehr als 80 000 Kilometern führen markierte Jakobswege durch ganz Europa ins spanische Compostela. Im letzten Jahr haben 300 000 Pilgerinnen und Pilger, ein wahrer Rekord in der Geschichte des Jakobswegs, zumindest die letzten hundert Kilometer zu Fuß oder zu Pferd zurückgelegt.
Unter der Ägide von katholischer Kirche und Europäischer Union hat die Pilgerschaft in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt. Vor fünfzig Jahren waren die Wege noch einsam und verlassen. 1970 stellte die Kathedrale Santiago de Compostela lediglich 68 Pilgerzeugnisse aus.

Die Erfindung des Jakobswegs weiterlesen

Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums

Das Hauptwerk von Karlheinz Deschner, die ‚Kriminalgeschichte des Christentums‚, ist auf 10 Bände angelegte. Es beschreibt detailliert Verfehlungen, die den verschiedenen christlichen Kirchen, Konfessionen, Sekten, Sonderbünden und ihren Repräsentanten sowie christlichen Herrschern im Verlauf der Geschichte des Christentums angelastet werden.

Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums weiterlesen

“The Darkening Age” von Catherine Nixey

The Christian Destruction of the Classical World (2017)

“The Darkening Age“ beschreibt Catherine Nixey eindrucksvoll die Entwicklung des Christentums von einer Sekte von Spinnern zu einer Sekte von Spinnern als Staatsreligion. Damit bildet das Buch einen guten Kontrapunkt zu Manfred Lütz’ einseitigem Buch “Der Skandal der Skandale: Die geheime Geschichte des Christentums” (Folge 69.4). Nixeys Buch gibt es übrigens auch auf Spanisch, Italienisch und Niederländisch – aber (bisher) nicht auf Deutsch.

“The Darkening Age” von Catherine Nixey weiterlesen

Karlheinz Deschner: Was ich denke

Schriften zu Philosophie und Weltanschauung

Der Öffentlichkeit ist Karlheinz Deschner (1924 – 8.4.2014) als Kritiker vor allem der christlichen Kirchen im Gedächtnis geblieben. 6/2018 erschien im Alibri-Verlag der fünfte Band der Deschner-Edition. Der Band enthält Texte, welche die philosophischen und weltanschaulichen Grundlagen seines Denkens und seines kritischen Blicks auf die Welt ausführlich darlegen.

Karlheinz Deschner: Was ich denke weiterlesen

Jesus, Abendmahl und Ostern

Eine kleine Geschichte zu Karfreitag und zur Erbsünde

Ein Mysterium war geschehen. Gott der Herr nahm das Opfer des Lammes für das Opfern des Erstgeborenen und verschonte alle, die es durch Verzehr in sich aufgenommen hatten.
Und so feierte auch der freischaffende Wanderrabbiner Jesses aus Galiläa etwas mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner eigenen Geburt mit zwölf seiner engsten Getreuen am Abend des später als Gründonnerstag bezeichneten Tages das Passahfest – auf jeden Fall mit Wein, knackig-staubigem Matze-Zwieback und hoffentlich genug Lammkeule.

Jesus, Abendmahl und Ostern weiterlesen