Archiv der Kategorie: Geschichte

Habermas: Auch eine Geschichte der Philosophie

Rezension von Prof. Dr. Hartmut Kreß, Bonn

In einem zweibändigen Werk analysiert der prominente Philosoph Jürgen Habermas den Sachverhalt, dass sich die Philosophie der Gegenwart von Religion und Metaphysik verabschiedet hat. Habermas selbst umschreibt sein Anliegen dahingehend, er wolle eine „Genealogie“ nachmetaphysischen Denkens entfalten.

Habermas: Auch eine Geschichte der Philosophie weiterlesen

Buddhismus | Siddharthas Tod

Geschichte und Facetten des Buddhismus

DLF Nova | Eine Stunde History vom 27. März 2020

Mit dem Tod von Siddhartha Gautama beginnt die buddhistische Zeitrechnung. Zuvor war er aus einem sorgenfreien Leben ausgebrochen, hatte sich jahrelang in strenger Askese geübt und schließlich Erleuchtung unter einer Pappel-Feige gefunden. Als „Buddha“, der „Erwachte“, gilt er als Begründer einer der großen Weltreligionen.

Buddhismus | Siddharthas Tod weiterlesen

Auferstehung ist historisch gesichert

MGEN-Podcast Folge 53 vom 16.03.2020

Till berichtet von neuen Funden aus „Chrismon“, der evangelischen Beilage zur Süddeutschen Zeitung. Diesmal geht es um den souverän hingelegten Stunt die Auferstehung der Jesus-Figur als historisch gesichert zu verkaufen. Die Chrismon-Argumentation ist so schlecht, dass sich Till und Oliver fragen: Wer glaubt so einen Unsinn?

Auferstehung ist historisch gesichert weiterlesen

War das Religion ?

Eine Big-Data-Analyse des deutschen Sprachraums (1800-2000)

Auf der Suche nach der gesellschaftlichen Bedeutung von Religion, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport, Recht, Kunst, Gesundheit, Massenmedien und Erziehung

Als informierte BeobachterInnen von Gesellschaft sind wir an zutreffenden Beschreibungen der wichtigsten gesellschaftlichen Entwicklungen interessiert. So erscheint uns Säkularisierung als prägend für moderne Gesellschaften, und wir reagieren durchaus sensibel auf Kontexte, in denen Religion nie nachrangig war oder wieder im Kommen ist.

War das Religion ? weiterlesen

Jesus Christus

Die Jesus-Lüge – Wie die Figur Jesus Christus erfunden wurde

Buch von H. D. Schlosser – eine Buchbesprechnung

Christian bespricht das Buch “Die Jesus-Lüge: Wie die Figur Jesus Christus erfunden wurde” von H. D. Schlosser. Es wurde ihm in einer Internet-Diskussion empfohlen.

Jesus Christus weiterlesen

vereinbarkeit von Glauben und Wissen

„Auch eine Geschichte der Philosophie

WDR 5 Das philosophische Radio

Jürgen Habermas´ neues Werk

Wie spielen Philosophie und Religion zusammen?
Glauben und Wissen, wie passt das zusammen in unseren Zeiten?

vereinbarkeit von Glauben und Wissen weiterlesen

Die Höhle von Lascaux

Die Rückkehr der Urmütter

MGEN-Podcast Folge 43 vom 30.12.2019

Man Glaubt Es Nicht! Man Glaubt Es Nicht!-Notizen über Religion und andere Esoterik

Willkommen zu Man Glaubt Es Nicht!, dem Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht.

Die Höhle von Lascaux weiterlesen

Wie viel Christentum steckt im Weihnachtsfest?

Warum feiern wir Weihnachten ?

Für Christen sind Weihnachten nach dem Osterfest die zweitwichtigsten Feiertage, an denen der Legende nach ihr Heiland von einer Jungfrau in einem Stall in Bethlehem geboren wurde. Historisch gesehen gibt es jedoch keinerlei Verbindung zwischen dem, was wir heute als Weihnachten feiern und der vermeintlichen Messias-Geburt. Auch die Bräuche, ohne die man sich die Feiertage nicht vorstellen kann, sind zu einem beträchtlichen Teil nicht christlichen Ursprungs.

Wie viel Christentum steckt im Weihnachtsfest? weiterlesen

Happy Chanukka !

Shapira Shapira Special vom 12. Dezember 2019

ZDF Neo 12.12.2019 | 30 Min | Video bei ZDF verfügbar bis 12.3.2020

Shalom! Shahak feiert im Staffelfinale der Show das jüdische Lichterfest mit seinen special guests Oli P. und Rapper Chefket – und er erfindet einen neuen Fernsehpreis, den Goldenen Schulterklopfer.

Happy Chanukka ! weiterlesen

christlicher Antisemitismus

Von Golgatha nach Auschwitz – Eine gerade Linie

Die Mitverantwortung des Christentums für den Holocaust

Eine gerade Linie „Von Golgatha nach Auschwitz“?

Der Publizist Reinhold Schlotz legt mit seinem Buch eine kurze Geschichte des christlichen Antisemitismus vor, welcher für den Massenmord an den Juden im Zweiten Weltkrieg mit verantwortlich sei.
Der Autor macht deutlich, dass von einem christlich-jüdischen Abendland angesichts der christlichen Judenfeindschaft schwerlich die Rede sein kann.

christlicher Antisemitismus weiterlesen

Judentum (Teil 3)

Die 615 Gebote Gottes

MGEN-Podcast 2019.08ii
Folge 35 – Sonderfolge Judentum, Teil 3
Man Glaubt Es Nicht! Man Glaubt Es Nicht!-Notizen über Religion und andere Esoterik

Willkommen zu Man Glaubt Es Nicht!, dem Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht.

In dieser Folge setzen die MacherInnen von MGEN zum dritten Mal die Kippa auf und beschäftigen uns mit verschiedenen Aspekten des Judentums.

Judentum (Teil 3) weiterlesen

Judentum (Teil 2/2)

Die 614 Gebote Gottes

MGEN-Podcast 2019.08i
Folge 34 – Sonderfolge Judentum, Teil 2
Man Glaubt Es Nicht! Man Glaubt Es Nicht!-Notizen über Religion und andere Esoterik

Willkommen zu Man Glaubt Es Nicht!, dem Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht.

In dieser Folge setzen die MacherInnen von MGEN zum zweiten Mal die Kippa auf und beschäftigen uns mit verschiedenen Aspekten des Judentums.

Judentum (Teil 2/2) weiterlesen