Archiv der Kategorie: Wissenschaft

Wie die Kirche zu ihrem Reichtum kam

Peter Brown (2017): Der Schatz im Himmel: Der Aufstieg des Christentums und der Untergang des römischen WeltreichsPeter Brown (2017): Der Schatz im Himmel
Der Aufstieg des Christentums und der Untergang des römischen Weltreichs.

Christian vom Ketzerpodcast stellt Peter Browns Buch (Through the Eye of a Needle) vor.

Wie die Kirche zu ihrem Reichtum kam weiterlesen

Advertisements

Martin Luther und die Schnullernazis

Endlich ist es da, das 500. Reformationsjubiläum, das Lutherjahr, Höhepunkt der Lutherdekade, ausgerufen von der Evangelischen Kirche in Deutschland, und bezahlt vom Steuerzahler mit einer flockigen Viertelmilliarde Euro. Überall wird er gefeiert, der „Star des ersten Medienzeitalters“, „Menschenfreund“ und „Sprachgenie“  Martin Luther, ganz volkstümlich und inklusive  Luther-Socken und Luther-Playmobilfiguren. Moment mal! —

Martin Luther und die Schnullernazis weiterlesen

Ich glaube nicht an die Wissenschaft

Wenn ich Leuten sage, dass ich nicht an Gott glaube oder glaube, dass es keinen Gott gibt, höre ich als Antwort oft: „Du glaubst halt an die Wissenschaft. Das ist ja auch nur ein Glaube/eine Religion.“ Ich finde, dass das nicht stimmt und möchte darlegen, warum ich finde, dass man an die Wissenschaft gar nicht glauben kann.

Ich glaube nicht an die Wissenschaft weiterlesen

The Nonreligious

„Understanding Secular People Societies“

The Nonreligious - Understanding Secular People SocietiesWas wissen wir über säkulare Menschen? – Das Buch „The Nonreligious“ von Phil Zuckermann, Luke W. Galen und Frank L. Pasquale setzt einen Meilenstein in der Darstellung der Themen, Probleme und Ergebnisse der Forschungen über säkulare Menschen und Kulturen. Es ist – auch angesichts des Anwachsens der Anteile von Nicht-Religiösen in der Welt – ein bisher vernachlässigtes Forschungsgebiet.

The Nonreligious weiterlesen