Archiv der Kategorie: Weltreligionen

Das Christentum als IKEA-Religion:

Bischof Wilmer im Glashaus

Zu Weihnachten sprach sich der neue Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer gegen eine “IKEA-Religion” nach dem Baukastenprinzip aus. Als Christ und Katholik sitzt er damit freilich im Glashaus.

Das Christentum als IKEA-Religion: weiterlesen

Hinduistische „Wissenschaft“

Auf einer wissenschaftlichen Konferenz in Indien wurden allerlei absurde Dinge behauptet, was die Inder schon vor ganz langer Zeit gehabt haben sollen: Flugzeuge, Stammzellentherapie, Schönheitsoperationen, Nukleartests usw. Ach, und Newton und Einstein lagen falsch.

Hinduistische „Wissenschaft“ weiterlesen

Antisemitismus in der EU

Europas Juden denken ans Auswandern:
Die Angst ist zurück

Antisemitische Hetze an einer Gedenkstätte in Berlin Foto: dpa
Antisemitische Hetze an einer Gedenkstätte in Berlin Foto: dpa

Eine Untersuchung der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) zeigt, dass sich der Antisemitismus gerade in Deutschland wieder rasch ausbreitet. Ressentiments gegen und Hass auf die Juden nimmt in ganz Europa zu. Spitzenreiter in diesem bedenklichen Ranking ist ausgerechnet Deutschland.

Antisemitismus in der EU weiterlesen

Religionen machen Menschen nicht besser

Worüber sprechen wir, wenn wir über Religion sprechen? Jedenfalls ist es nicht unbedingt das, was uns viele Fromme glauben machen wollen.

Es war Weihnachten. Reden wir also von der Religion. Was ist Religion?

„Gott hat Vorfahren und Verwandte. Gott ist ein Multiple. Er steht in einer Konkurrenz, bei der es zu Fusionen  und zu feindlichen  Übernahmen kommt. „

Religionen machen Menschen nicht besser weiterlesen

MGEN-Podcast 2018.11

MGEN-LogoDer moderne Heide

Willkommen zum Man Glaubt Es Nicht!-Podcast über Religion und andere Esoterik, zu politischen  und gesellschaftlichen Themen aus humanistischer und atheistischer Sicht.

Die Themen im November …

MGEN-Podcast 2018.11 weiterlesen

Coexister: Ein Lied in Gottes Ohr (Filmbesprechung)

Ein Priester, ein Rabbi und ein Imam sollen gemeinsam als Popgruppe auftreten. Christian hat sich die französische Komödie Coexister: Ein Lied in Gottes Ohr angeschaut.

(Aufgenommen am 12. 8. 2018 mit Matthias, Christian und Nico.)

Coexister: Ein Lied in Gottes Ohr (Filmbesprechung) weiterlesen

Israel als „jüdischer Nationalstaat“

Am Donnerstag verabschiedete das israelische Parlament das umstrittene Nationalstaatsgesetz, das den jüdischen Charakter des Landes stärken soll. Dazu gehört unter anderem die Festlegung von Hebräisch als offizieller Nationalsprache und die Herabstufung der bisherigen Amtssprache Arabisch auf einen Sonderstatus.
Israel wird mit dem neuen ‚Grundgesetz‘ mit Verfassungsrang von einer Demokratie mit der Gleichberechtigung aller Bürger zu einer rassistisch, zumindest ethnisch und religiös definierten Nation, die Juden explizit privilegiert.

Israel als „jüdischer Nationalstaat“ weiterlesen

Hans Rosling: Religionen und Babies

Hans Rosling hatte eine Frage: Haben einige Religionen eine höhere Geburtenrate als andere – und wie wirkt sich das auf das globale Bevölkerungswachstum aus? Auf dem TEDxSummit in Doha, Qatar, kartiert er Zeit und Religionen überspannende Daten. Mit seinem ihm eigenen Humor und Scharfsinn kommt er zu einer erstaunlichen Erkenntnis über die Weltfruchtbarkeitsraten.

Hans Rosling: Religionen und Babies weiterlesen