Archiv der Kategorie: Satire

Ketzertag/Katholikentag Münster

Pastafaris reinigen Hauptbahnhof von auferlegten Flüchen

12.05.2018 – Anhänger*innen der Kirche des fliegenden Spaghettimonsters, die Pastafari, weihten den neuen Münsteraner Hauptbahnhof während des Katholikentags mit heiligem Nudelwasser und Küchenpinsel erfolgreich ein. Dazu war sogar das gütige Oberhaupt der Pastafari-Kirchengemeinde Bruder Spaghettus eigens aus Templin angereist, um dieses spektakuläre Ritual höchstpersönlich mit großer Hingabe zu vollstrecken.

Ketzertag/Katholikentag Münster weiterlesen

Advertisements

Hasi starb für uns – heute-show vom 6.4.2018

Der Osterhase als „die zentrale Figur der christlichen Mythologie“

Hasi starb für uns – heute-show vom 6.4.2018 weiterlesen

Mama, das ist doch normal, dass wir beten, oder?

Ein lautes „NEIN“ möchte man dem armen Kind zurufen. Nein, beten ist nicht ‚normal‚!
Liebe katholische Mutter: Wenn Ihnen das öffentliche Leben im ‚toleranten‘ Berlin nicht religiös genug ist, dann gehen sie doch mit ihrem betenden Kind zurück ins katholische Bayern, wo es ’normal‘ ist dass alle Messdienerinnen werden.

Die leidvollen Erfahrungen einer katholischen Mutter. – Ein Protokoll.

Mama, das ist doch normal, dass wir beten, oder? weiterlesen