Archiv der Kategorie: Philosophie

Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums

Das Hauptwerk von Karlheinz Deschner, die ‚Kriminalgeschichte des Christentums‚, ist auf 10 Bände angelegte. Es beschreibt detailliert Verfehlungen, die den verschiedenen christlichen Kirchen, Konfessionen, Sekten, Sonderbünden und ihren Repräsentanten sowie christlichen Herrschern im Verlauf der Geschichte des Christentums angelastet werden.

Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums weiterlesen

Dieter Nuhr über Religion und sonstige Unannehmlichkeiten

Ein Kabarettist spricht über Christentum, Islam, Facebook und andere Unannehmlichkeiten

Audio-Feature (50 Minuten) mit und über Dieter Nuhr.

Dieses Audio-Feature sollte ursprünglich im öffentlich-rechtlichen Radio gesendet werden, wurde jedoch von allen ARD-Sendern abgelehnt. Deshalb wird das Audio-Feature vorerest ausschließlich im Internet zu hören sein.

Dieter Nuhr über Religion und sonstige Unannehmlichkeiten weiterlesen

Edward Fesers “Fünf Gottesbeweise” unter der Lupe

In einem mehrteiligen Ketzer-Podcast-Spezial untersucht der Philosoph Andreas Edmüller (“Die Legende von der christlichen Moral”) die besten Gottesbeweise, die die Christenheit zu bieten hat. Edward Fesers “Fünf Gottesbeweise” unter der Lupe weiterlesen

Karlheinz Deschner: Was ich denke

Schriften zu Philosophie und Weltanschauung

Der Öffentlichkeit ist Karlheinz Deschner (1924 – 8.4.2014) als Kritiker vor allem der christlichen Kirchen im Gedächtnis geblieben. 6/2018 erschien im Alibri-Verlag der fünfte Band der Deschner-Edition. Der Band enthält Texte, welche die philosophischen und weltanschaulichen Grundlagen seines Denkens und seines kritischen Blicks auf die Welt ausführlich darlegen.

Karlheinz Deschner: Was ich denke weiterlesen

Daniel Dennett – Geist, Gott und andere Illusionen

Daniel Dennett ist einer der einflussreichsten Philosophen weltweit. Er ist Atheist, Darwinist und Materialist. Für ihn sind wir Menschen nicht mehr als ein komplexes Stück Materie, den Naturgesetzen unterworfen. Mit Yves Bossart spricht er über unser Bewusstsein, die Freiheit und den Glauben.

Daniel Dennett – Geist, Gott und andere Illusionen weiterlesen

fröhliche Gottlose

Interview mit Hubertus Mynarek

Radiosendung für das Säkulare
Sendung vom 11.12.2017 – 18h

In ihrer Dezember-Sendung sprechen die FRÖHLICHEN GOTTLOSEN mit Hubertus Mynarek über seine Kritik an der Giordano Bruno Stiftung. Ist die Giordano Bruno Stiftung mit ihrem angeblichen Chef-Ideologen – Michael Schmidt-Salomon – wirklich so wichtig, dass man ihr ein ganzes Buch widmen musste? Was ist falsch am EVOLUTIONÄREN HUMANISMUS, wie ihn die Giordano Bruno Stiftung vertritt? Sind die Atheisten in Wahrheit nur ATHEOTEN, wenn sie gläubige Menschen RELIGIOTEN nennen?

fröhliche Gottlose weiterlesen

fröhliche Gottlose

Radiosendung für das Säkulare

Die fröhlichen Gottlosen ist eine monatliche Radiosendung aus Hamburg. Sie richtet sich an alle Konfessionsfreien und Menschen, die der Kirche und den Religionen kritisch gegenüber eingestellt sind.
Die fröhlichen Gottlosen möchten monatlich Neuigkeiten und Informationen über die säkulare Szene in Hamburg, Deutschland und der Welt bieten. Außerdem interessante Gäste und unterhaltsame Musik.

fröhliche Gottlose weiterlesen

Wozu braucht der Mensch Religion?

Richard David Precht im Gespräch mit Seyran Ateş

Seyran Ateş, Anwältin und Imamin
Seyran Ateş, Anwältin und Imamin

Wie unterschiedlich glauben Menschen aus dem islamischen Kulturkreis und dem der christlichen Welt? Wie sehr bestimmt Religion noch unser Leben?

Wozu braucht der Mensch Religion? weiterlesen

A History of Christianity: The First Three Thousand Years

In gewohnt bissiger Weise bespricht der Philosoph Dr. Andreas Edmüller Diarmaid MacCullochs 1.200-Seiten-Buch über die Geschichte des Christentums.

A History of Christianity: The First Three Thousand Years weiterlesen