Archiv der Kategorie: Islam

vierte Deutsche Islamkonferenz

Mit Muslimen reden

»Wir wollen uns nicht abfinden mit der wachsenden Macht eines demokratiefernen, politisierten Islams, der die Deutungshoheit über den gesamten Islam beansprucht.« Initiative säkularer Islam

An der Auftaktveranstaltung zur vierten Deutschen Islamkonferenz nahm auch die neu gegründete »Initiative säkularer Islam« teil. Nicht nur damit waren konservative Muslime nicht einverstanden.
Horst Seehofer wünscht sich neuerdings einen »Islam in, aus und für Deutschland«.

vierte Deutsche Islamkonferenz weiterlesen

Dieter Nuhr über Religion und sonstige Unannehmlichkeiten

Ein Kabarettist spricht über Christentum, Islam, Facebook und andere Unannehmlichkeiten

Audio-Feature (50 Minuten) mit und über Dieter Nuhr.

Dieses Audio-Feature sollte ursprünglich im öffentlich-rechtlichen Radio gesendet werden, wurde jedoch von allen ARD-Sendern abgelehnt. Deshalb wird das Audio-Feature vorerest ausschließlich im Internet zu hören sein.

Dieter Nuhr über Religion und sonstige Unannehmlichkeiten weiterlesen

Mohammed pädophil?

Ketzer-PodcastDarf man Mohammed pädophil nennen? – EGMR-Urteil

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hatte nichts dagegen einzuwenden, dass jemand für die Aussage, Mohammed sei pädophil gewesen, verurteilt wurde. Die Ketzer analysieren den Fall und das Urteil.

Mohammed pädophil? weiterlesen

Sarrazin – Feindliche Übernahme

Ketzer-Podcast„Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht”
Eine Buchbesprechung

Christian vom Ketzerpodcast bespricht Thilo Sarrazins Bestseller “Feindliche Übernahme“  Aus atheistischer Sicht besonders interessant: Wo hat Sarrazin mit seiner Islam-Kritik Recht, wo nicht?

Sarrazin – Feindliche Übernahme weiterlesen

Burka-Trägerinnen

Darf man Burka-Trägerinnen als “Briefkasten” oder “Müllsack” bezeichnen?

Briefkasten-Burka Verwechslung

Die Ketzer vom Ketzer-Podcast 2.0 diskutieren, ob man Burka-Trägerinnen als “Briefkasten” oder “Müllsack” bezeichnen darf. Oder zumindest die Burka.

Burka-Trägerinnen weiterlesen

Nie wieder Ramadan

Abkehr vom Glaube

Im Islam ist ein Austritt aus der Glaubensgemeinschaft nicht vorgesehen. Wer als Muslim geboren wird, bleibt es bis ans Lebensende – in manchen Ländern droht für den Glaubensabfall sogar die Todesstrafe. Doch weltweit wächst die Zahl von Frauen und Männern, die sich vom Islam abwenden.

Nie wieder Ramadan weiterlesen

IS-Rückkehrinnen mit Kindern

Der IS gilt weitestgehend als zerschlagen. Auch viele Frauen und Kinder mit europäischem Pass gerieten in Gefangenschaft. Bis zu 300 im IS-Kalifat indoktrinierte und traumatisierte Kinder könnten mit ihren Müttern nach Deutschland zurückkehren.

IS-Rückkehrinnen mit Kindern weiterlesen

Allah is gay

Keine Toleranz für die Intoleranz

„Es muss normal sein, nicht mehr zu glauben“
„Ich finde dich scheiße, aber deine Story ist geil!“

Amed Sherwan ist Ex-Muslim
Amed Sherwan ist Ex-Muslim

Amed Sherwan, der 19-jährige homosexuelle Ex-Muslim aus Irakisch-Kurdistan, nahm trotz Morddrohungen von Islamisten an dem CSD (Christopher Street Day) in Berlin teil. Er hatte sich vor kurzem mit einem T-Shirt, auf dem stand, „ALLAH IS GAY“ (Gott ist schwul) fotografiert und das Foto in den sozialen Medien veröffentlicht. Amed kündigte an, dass er am CSD in Berlin zur Unterstützung der muslimischen LGBTI teilnehmen wird. Danach bekam er massive Gewaltdrohungen sowie Morddrohungen von radikalen Muslimen.

Allah is gay weiterlesen