Archiv der Kategorie: Humanismus

fröhliche Gottlose

Interview mit Hubertus Mynarek

Radiosendung für das Säkulare
Sendung vom 11.12.2017 – 18h

In ihrer Dezember-Sendung sprechen die FRÖHLICHEN GOTTLOSEN mit Hubertus Mynarek über seine Kritik an der Giordano Bruno Stiftung. Ist die Giordano Bruno Stiftung mit ihrem angeblichen Chef-Ideologen – Michael Schmidt-Salomon – wirklich so wichtig, dass man ihr ein ganzes Buch widmen musste? Was ist falsch am EVOLUTIONÄREN HUMANISMUS, wie ihn die Giordano Bruno Stiftung vertritt? Sind die Atheisten in Wahrheit nur ATHEOTEN, wenn sie gläubige Menschen RELIGIOTEN nennen?

fröhliche Gottlose weiterlesen

Advertisements

Religiös nicht nur zur Weihnachtszeit?

Deutschlandfunk Kultur – Gott und die Welt

Deutschlandradio Kultur

Fragen des Glaubens und generell das Thema Religion spielen derzeit vor allem in politischen Debatten eine Rolle. Offenbar gibt es Konfliktfelder zwischen „Staat“ und „Religion“. Wir fragen: Wie groß muss und kann der „Sicherheitsabstand“ zwischen Religion und Politik sein?

Religiös nicht nur zur Weihnachtszeit? weiterlesen

Religionsunterricht am Berufskolleg in NRW

AG Schule des IBKA

Fotomontage

Erschwernisse bei der Abmeldung von einem freiwilligen Fach

Seit nunmehr zehn Jahren liegt der Schwerpunkt der Arbeit der AG Schule des IBKA in der Beratung von Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern, wenn es in der Schule Probleme mit der Nichtteilnahme am konfessionellen Religionsunterricht geht.

Religionsunterricht am Berufskolleg in NRW weiterlesen

Spenden für Humanistentag 2018

HumanistenTag Nürnberg 2018

Wie steht es um die Menschenrechte?
Vor bald 70 Jahren verkündete Eleanor Roosevelt in New York die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte – ein epochales Ereignis, dem sich der HumanistenTag 2018 widmen wird.

Und der Hinweis auf eine Spendenaktion für den  Humanistentag 2018 in Nürnberg bei dem die Spenden von der Sparkasse Nürnberg verdoppelt werden.

Spenden für Humanistentag 2018 weiterlesen