Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Gott in Hessische Verfassung

Alle müssen kriechen vor dem Christen-Gott:

Kirche und Hessen-CDU wollen Verfassung ändern

Hessen Landeswappen
Hessen Landeswappen

In Hessen, wie im Rest der Republik auch, ist eine große Mehrheit der Menschen atheistisch, die Zahl der Kirchenmitgliedschaften sinkt rapide. Die Großkirchen sehen ihre Privilegien schwimmen und wollen so lange es noch geht so viele Sonderrechte wie möglich durch den Gesetzgebungsprozess drücken. So soll jetzt an verschiedenen Stellen ein Gottesbezug in die Hessische Verfassung aufgenommen werden.

Gott in Hessische Verfassung weiterlesen

Gemischter Schwimmunterricht

Auch für muslimische Mädchen verpflichtend

Nicht in eine frühe Außenseiterrolle drängen

Conseil de l Europe

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gewichtet die soziale Integration und die Schulpflicht stärker als die Ansprüche der Eltern aufgrund der Religionsfreiheit

Gemischter Schwimmunterricht weiterlesen

Religion richtet so viel Schaden an

Der in Mbaise im Süden Nigerias geborene Leo Igwe, 46, sollte zum katholischen Priester ausgebildet werden. Er studierte lieber Philosophie und gründete 1996 als Atheist die Organisation »Nigerian Humanist Movement«. Für seinen Einsatz gegen religiösen Fundamentalismus und Hexenjagden wurde er mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Derzeit schließt er in Bayreuth seine Promotion über Hexenjagden in Ghana ab.

Interview mit Leo Igwe in JungleWorld 26.1.2017

Religion richtet so viel Schaden an weiterlesen

Burka, Niqab und der Dschihad

Burka, Niqab und Kopftuch sind nicht Ausdruck eines weiblichen religiösen Kleidungsstils, sondern die Insignien des fundamentalistischen Islams

„Ehrbare“ und „nicht ehrbare“, „Heilige“ und „Hure“, danach werden Frauen im binären Denken traditionell geprägter Muslime sortiert: Die devote, züchtig gekleidete Frau wird – bei entsprechend wohlfeilem Verhalten – geachtet, alle anderen gelten als Freiwild.

Burka, Niqab und der Dschihad weiterlesen

Ächtung Ungläubiger

dlf-logoNicht zu glauben, ungläubig zu sein, war lange Zeit nicht nur in Europa eine Todsünde. Auch heute noch kann Atheismus in 13 islamisch geprägten Ländern mit dem Tod bestraft werden. Dabei ist der Unglaube vermutlich genauso alt wie der Glaube selbst,  …
von Eva-Maria Götz-Laufenberg – Deutschlandfunlk 19.1.2017

Ächtung Ungläubiger weiterlesen

Unter dem Kreuz?

Staat und Religion – Im Normtext des Grundgesetzes steht das Gebot religiös-weltanschaulicher Neutralität des Staates nicht. Umso wichtiger, sich diesen objektivrechtlichen Grundsatz etwas genauer anzusehen. Woraus wird er hergeleitet? Was bedeutet er inhaltlich genau? Gibt es Einwände gegen das Konzept? Kann er in den aktuellen Debatten weiterhelfen?

Unter dem Kreuz? weiterlesen

Welche Zukunft haben christliche Kirchen?

WDR 5 Funkhausgespräche Do 22.12.2016 – 20.05 Uhr

Die Zeit der Volkskirchen ist vorbei, die Zahl der Austritte seit Jahren auf hohem Niveau. Kirchengebäude werden entweiht und als Kitas, Fitnesscenter oder Sparkassen genutzt.
Doch trotz sinkender Mitgliederzahlen: Die christlichen Kirchen spielen in Deutschland eine gewichtige Rolle. Die Zahl der kirchlichen Einrichtungen steigt kontinuierlich. Mit rund 1,3 Millionen Mitarbeitern sind die Kirchen der zweitgrößte Arbeitgeber nach dem Staat – mit einem besonderen Arbeitsrecht und finanziellen Privilegien, wie dem Einzug der Kirchensteuer. Sind solche gesetzlich verankerte Kirchenprivilegien noch zeitgemäß? Ist Religion Privatsache? Können die Kirchen durch Vermittlung christlicher Werte die Gesellschaft noch zusammenhalten? Welche Rolle spielt in Zukunft die Ökumene?

Welche Zukunft haben christliche Kirchen? weiterlesen

Weihnachten ohne Parfüm

Buch - Weihnachten ohne Parfüm
Buch

Geschichten für Weihnachtsgegner
Buch von Gabriele Wohmann

Die Autorin hat sich Weihnachten und den damit verbundene Abgründe, Verlogenheit mit dem Sezierbesteck der Schriftstellerin vorgeknöpft. Ihre Erzählungen sind Texte für Menschen, denen vor Weihnachten auch immer ein bisschen graut.

Weihnachten ohne Parfüm weiterlesen