Archiv der Kategorie: Papst

Außen homophob, innen schwul

Das Buch „Sodom“ über die katholische Kirche

ttt – titel thesen temperamente vom 29.09.2019

Sodom. Macht, Homosexualität und Doppelmoral im Vatikan Von Frédéric Martel S. Fischer (September 2019) ISBN: 978-3-10-491168-7 Preis: 22,99 Euro

In seinem Buch „Sodom“ holt Frédéric Martel das Tabuthema Homosexualität bei Kirchenmännern ans Licht.

Die Mehrheit der Kirchenmänner im Vatikan sei schwul, behauptet der französische Soziologe und Journalist . Und gerade die homosexuellen Vertreter würden eine Erneuerung der Kirche verhindern. Martel berichtet von Intrigen und auch von Liebesbeziehungen im Vatikan. Und er kommt zu dem Schluss, dass gerade diese Männer nach außen eine strenge Sexualmoral vertreten, um von der eigenen Sexualität abzulenken.

Außen homophob, innen schwul weiterlesen

Vatikan – Pornokratie im 10. Jahrhundert.

Mittelalter – Sergius wird Papst

Im 10. Jahrhundert geht es im Vatikan wenig christlich zu: Es ist die Zeit der Pornokratie zwischen der Inthronisierung von Sergius III. im Jahr 904 und der Absetzung von Johannes XII. im Jahr 963. Es geht um Macht und Einfluss. Außerdem spielen zwei Mätressen eine entscheidende Rolle.

Vatikan – Pornokratie im 10. Jahrhundert. weiterlesen

Vati-Clan – What the Fakt!?

Missbrauch in der katholischen Kirche

Hintergründe zur heute-show vom 01.03.2019

Vorsicht Prister !

Papst Franziskus hat am vergangenen Wochenende Bischöfe aus aller Welt zu einer historischen, viertägigen Konferenz im Vatikan geladen, um über den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen in der Katholischen Kirche und den Kampf dagegen zu sprechen.

Vati-Clan – What the Fakt!? weiterlesen

Das Schweigen der Männer

Anti-Missbrauchskonferenz im Vatikan

Über Jahre hat die katholische Kirche sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche nicht bestraft. Das hat die Kirche mit dem Islam gemeinsam: Wenn es um Sexualität geht, wird erst mal verschleiert.

Das Schweigen der Männer weiterlesen

katholische Kirche und Sexualität

Bevölkerungsexplosion in afrikanischen Staaten und die Einstellung der katholische Kirche zur Verhütung

Die Folgen der Enzyklika Humanae Vitae Bekanntermaßen hat die katholische Kirche ein zwiespältiges Verhältnis zur Sexualität. Auch heute noch steht die Sexualität für die katholische Kirche in direktem Zusammenhang mit der Zeugung von Kindern. Die Einführung der sog. Antibabypille ist da ein Problem.

katholische Kirche und Sexualität weiterlesen

Missbrauchsskandale: Die katholische Kirche in Turbulenzen

Neueste Wende in den Missbrauchsskandalen der katholischen Kirche: Der Vatikan hat endlich mit den Ermittlungen im Fall Barros begonnen. Dem Bischof Barros wird vorgeworfen, die Missbrauchsdelikte des chilenischen Priesters Fernando Karadima in den 1980er- und 1990er-Jahren gedeckt zu haben.

Missbrauchsskandale: Die katholische Kirche in Turbulenzen weiterlesen

“Kinderficker-Sekte”

Gotteslästerung

Vorsicht Kinderficker !
Vorsicht vor Kinderfickern!

Katholische Kirche darf als “Kinderficker-Sekte” bezeichnet werden
Laut Gericht ist „bedingt durch die in den letzten beiden Jahren bekannt gewordenen zahlreichen Fälle von Missbrauchshandlungen von katholischen Geistlichen und anderen Mitarbeitern der katholischen Kirche“ davon auszugehen, dass diese Formulierung nicht geeignet sei, den öffentlichen Frieden noch weiter zu stören.

“Kinderficker-Sekte” weiterlesen