Archiv der Kategorie: Missbrauch

Neues von der Missbrauchskirche

„Gott liebt euch, und wir auch!“

MGEN-Podcast Folge 49 vom 17.02.2020

Oliver vom Man-glaubt-es-nicht-Podcast berichtet von sexuellem Missbrauch durch Kirchenmänner, diesmal aus Italien, den USA, Frankreich und Deutschland. Einen besonderen Fokus legen wir auf die Konsequenzen, die sich für übergriffige Priester aus der MHG-Studie ergeben (Hinweis: es gibt keine).

Neues von der Missbrauchskirche weiterlesen

Missbrauchsskandal und Journalismus

Kirchenredaktionen werden von Theologen dominiert

Wie der Missbrauchsskandal hätte verlaufen können

Zehn Jahre nach dem Missbrauchsskandal von 2010 ist klar, dass die deutschen Bischöfe nur auf öffentlichen Druck reagieren. Aber wo soll dieser Druck herkommen, wenn die deutschen Kirchenredaktionen von Theologen dominiert werden, sich immer wieder als inkompetent und unkritisch erweisen und von der Kirche an der Nase herumgeführt werden?

Missbrauchsskandal und Journalismus weiterlesen

Justizministerin Lambrecht zu Missbrauchsskandal

„Werden jede Möglichkeit zu Ermittlungen nutzen“

In diesem Land bestimmt die Kirche nicht, zu welchen Archiven Staatsanwaltschaften Zugang haben. Kirchenrecht bricht nicht unsere Strafprozessordnung – Staatsanwaltschaften können selbstverständlich auch in kirchlichen Einrichtungen durchsuchen und beschlagnahmen.

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) im ZDF-Interview
Justizministerin Lambrecht zu Missbrauchsskandal weiterlesen

Missbrauchsstudie der Katholischen Kirche

„Das war alles nur Show – mehr nicht“

Knapp anderthalb Jahre nach der Veröffentlichung der großen Missbrauchsstudie der katholischen Kirche haben die bayerischen Behörden in keinem Fall Anklage erhoben. Fast alle Ermittlungen gegen verdächtige Kirchenleute wurden eingestellt, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den drei Generalstaatsanwaltschaften in München, Bamberg und Nürnberg ergab.

Missbrauchsstudie der Katholischen Kirche weiterlesen

Brauchen wir die Kirche noch?

WDR 5 Funkhausgespräche | 19.12.2019

Der Missbrauchsskandal und seine Aufarbeitung, massenhafte Austritte, die Diskussionen um das Priesteramt und die Rolle der Frauen – die katholische Kirche ist zerrissen und erschüttert. Wie soll es weitergehen mit dem Katholizismus?

Brauchen wir die Kirche noch? weiterlesen

Die Amazonas-Synode

Revolution in der Kirche?

MGEN-Podcast Folge 37 vom 11.11.2019

Man Glaubt Es Nicht! Man Glaubt Es Nicht!-Notizen über Religion und andere Esoterik

Willkommen zu Man Glaubt Es Nicht!, dem Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht.

Die MGEN-MacherInnen haben beschlossen in Zukunft vom starren Show-Format abzusehen und die Hauptsegmente – in der Regel wöchentlich – einzeln zu veröffentlichen.

Die Amazonas-Synode weiterlesen

MGEN-Podcast 2019.04

Nacktboxen mit Jugendlichen

Willkommen zu Man Glaubt Es Nicht!, dem Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht.

Die Themen im Mai …

MGEN-Podcast 2019.04 weiterlesen

Missbrauch an Heimkindern durch katholische Ordensschwestern

Schlimmste Vorfälle sexualisierter Gewalt in Mädchenheim Martinsbühel in Tirol/Österreich durch katholische Benediktinerinnen

Missbrauch an Heimkindern durch katholische Ordensschwestern weiterlesen