Archiv der Kategorie: Katholische Kirche

Bischöfe verbreiten Verschwörungstheorien

Mehrere katholische Bischöfe, unter ihnen Kardinal Gerhard Ludwig Müller, sehen hinter den Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie eine Weltverschwörung mit dem Ziel, persönliche Freiheiten dauerhaft einzuschränken.

Bischöfe verbreiten Verschwörungstheorien weiterlesen

Katholiken im Genderrausch

MGEN – Überblick 06 | Podcast vom 20.04.2020

Immer weniger Leute haben Lust darauf, sich von Kirchenmuftis oder konservativen Politikern sagen zu lassen, wer und wie sie zu sein haben und wie nicht. Frauen haben keinen Bock mehr auf Kinder, Küche, Kirche, Lesben und Schwule keinen Bock mehr auf Kastration, Inter- und Transleute wollen mit ihren Eigenheiten umgehen ohne zwangsbeschnippelt oder totgeschlagen zu werden.

Katholiken im Genderrausch weiterlesen

Papst Pius X und der Erste Weltkrieg

„Der Papst billigt ein scharfes Vorgehen Österreichs gegen Serbien.“

Das telegraphierte der bayerische Geschäftsträger am Heiligen Stuhl am 26. Juli 1914 nach München. Zwei Tage später erklärte Österreich-Ungarn Serbien den Krieg.

Papst Pius X und der Erste Weltkrieg weiterlesen

Polen: Erzbischof wettert gegen „stinkende Sünde“ der Homo- und Transsexualität – queer.de

Bei einer Predigt meinte der Erzbischof von Bialystok, ein Leben ohne Gott lasse einen nach Sünde riechen.

Polnische LGBTI-Aktivisten beklagen erneut eine Hasspredigt: Am Sonntag (29.3.2020) nutzte der Erzbischof von Bialystok, Tadeusz Wojda, eine Messe in der heimischen Kathedrale, um sich über vermeintliche Sünden auszulassen.

https://www.queer.de/detail.php?article_id=35833

Homöopathie hilft bei Homosexualität

MGEN-Podcast Folge 52 vom 09.03.2020

Oliver verkündet feierlich die Stellungnahme des Bundes Katholischer Ärzte zu Homöopathie bei Homo- und Transsexualität. Till ist dadurch semantisch verwirrt. Als die Katholischen Ärzte auch Pädophilie mit Homöopathie heilen wollen, wird Oliver sauer.

Homöopathie hilft bei Homosexualität weiterlesen

Neues von der Missbrauchskirche

„Gott liebt euch, und wir auch!“

MGEN-Podcast Folge 49 vom 17.02.2020

Oliver vom Man-glaubt-es-nicht-Podcast berichtet von sexuellem Missbrauch durch Kirchenmänner, diesmal aus Italien, den USA, Frankreich und Deutschland. Einen besonderen Fokus legen wir auf die Konsequenzen, die sich für übergriffige Priester aus der MHG-Studie ergeben (Hinweis: es gibt keine).

Neues von der Missbrauchskirche weiterlesen

Missbrauchsskandal und Journalismus

Kirchenredaktionen werden von Theologen dominiert

Wie der Missbrauchsskandal hätte verlaufen können

Zehn Jahre nach dem Missbrauchsskandal von 2010 ist klar, dass die deutschen Bischöfe nur auf öffentlichen Druck reagieren. Aber wo soll dieser Druck herkommen, wenn die deutschen Kirchenredaktionen von Theologen dominiert werden, sich immer wieder als inkompetent und unkritisch erweisen und von der Kirche an der Nase herumgeführt werden?

Missbrauchsskandal und Journalismus weiterlesen

Justizministerin Lambrecht zu Missbrauchsskandal

„Werden jede Möglichkeit zu Ermittlungen nutzen“

In diesem Land bestimmt die Kirche nicht, zu welchen Archiven Staatsanwaltschaften Zugang haben. Kirchenrecht bricht nicht unsere Strafprozessordnung – Staatsanwaltschaften können selbstverständlich auch in kirchlichen Einrichtungen durchsuchen und beschlagnahmen.

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) im ZDF-Interview
Justizministerin Lambrecht zu Missbrauchsskandal weiterlesen

Every Sperm is Sacred

Monty Python’s: The Meaning of Life

Every Sperm is Sacred - Monty Python's The Meaning of Life
Every Sperm is Sacred – Monty Python’s The Meaning of Life

Ein trauriger Tag für Monty Python-Fans: Terry Jones ist tot, aber sein umwerfender Humor wird weiterleben! Hier eine seiner großartigsten (religionskritischen) Nummern: „Every Sperm is Sacred“ aus dem Film „Der Sinn des Lebens“ (Text und Performance: Terry Jones/Michael Palin, Regie: Terry Jones). Treffender kann man die Sexualmoral der Katholischen Kirche wohl kaum auf die Schippe nehmen…

Every Sperm is Sacred weiterlesen

Missbrauchsstudie der Katholischen Kirche

„Das war alles nur Show – mehr nicht“

Knapp anderthalb Jahre nach der Veröffentlichung der großen Missbrauchsstudie der katholischen Kirche haben die bayerischen Behörden in keinem Fall Anklage erhoben. Fast alle Ermittlungen gegen verdächtige Kirchenleute wurden eingestellt, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den drei Generalstaatsanwaltschaften in München, Bamberg und Nürnberg ergab.

Missbrauchsstudie der Katholischen Kirche weiterlesen

Kirchensteuer

Kirchensteuer-Rasterfahndung vor Gericht

In Berlin müssen Zugezogene rückwirkend Kirchensteuer zahlen

Das bringt Christian vom Ketzerpodcast auf die Idee einer Denial-of-Service-Kampagne, bei der die Kirchen mit Anfragen zum Datenschutz überflutet werden.

Kirchensteuer weiterlesen