Archiv der Kategorie: Evangelische Kirche

Evangelische Kirche

Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums

Das Hauptwerk von Karlheinz Deschner, die ‚Kriminalgeschichte des Christentums‚, ist auf 10 Bände angelegte. Es beschreibt detailliert Verfehlungen, die den verschiedenen christlichen Kirchen, Konfessionen, Sekten, Sonderbünden und ihren Repräsentanten sowie christlichen Herrschern im Verlauf der Geschichte des Christentums angelastet werden.

Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums weiterlesen

#ausgehetzt

Gemeinsam gegen die Politik der Angst

Demo München – So 22.07.2018 – 13-18:00 Uhr

Wir wehren uns gegen die verantwortungslose Politik der Spaltung von Seehofer, Söder, Dobrindt und Co. Wir setzen ein Zeichen gegen den massiven Rechtsruck in der Gesellschaft, den Überwachungsstaat, die Einschränkung unserer Freiheit und Angriffe auf die Menschenrechte.

Jetzt kommen wir! Unsere Vielfalt verbindet und macht uns stark! #bayernbleibtbunt

Bereits um 12 Uhr findet in der St. Anton Kirche (Kapuzinerstraße) außerdem eine Interreligiöse Andacht statt.

#ausgehetzt weiterlesen

Karlheinz Deschner: Was ich denke

Schriften zu Philosophie und Weltanschauung

Der Öffentlichkeit ist Karlheinz Deschner (1924 – 8.4.2014) als Kritiker vor allem der christlichen Kirchen im Gedächtnis geblieben. 6/2018 erschien im Alibri-Verlag der fünfte Band der Deschner-Edition. Der Band enthält Texte, welche die philosophischen und weltanschaulichen Grundlagen seines Denkens und seines kritischen Blicks auf die Welt ausführlich darlegen.

Karlheinz Deschner: Was ich denke weiterlesen

EKD-Fastenaktion „Soviel du brauchst …“

soviel du brauchst – Fastenaktion
soviel du brauchst – Fastenaktion der evangelischen Kirche

Marc Niedermeier von AWQ.de  ‘Answers Without Questions’ präsentiert seine Gedanken zur Fastenaktion der EKD ‚evangelischen Kirche Deutschlands‘.

EKD-Fastenaktion „Soviel du brauchst …“ weiterlesen

Kirchensteuer

Nützliche Idioten für die Kirche

Die Sendung STATIONEN vom 17.01.2018 belegt, dass die Kirchenredaktion des Bayerischen Rundfunks nicht nur keine Ahnung hat, sondern dass diese Ahnungslosigkeit wohl vom Erzbistum München auch noch wissentlich ausgenutzt wurde.

Kirchensteuer weiterlesen

Winfried Kretschmann: Ohne Luther gäbe es keine freie Gesellschaft

Ketzer-Podcast - LogoMinisterpräsident Winfried Kretschmann ruft beim Ketzerpodcast
an und liefert das Stich-wort, um über das Reformationsjubiläum zu lästern.

Winfried Kretschmann: Ohne Luther gäbe es keine freie Gesellschaft weiterlesen

Martin Luther und die Schnullernazis

Endlich ist es da, das 500. Reformationsjubiläum, das Lutherjahr, Höhepunkt der Lutherdekade, ausgerufen von der Evangelischen Kirche in Deutschland, und bezahlt vom Steuerzahler mit einer flockigen Viertelmilliarde Euro. Überall wird er gefeiert, der „Star des ersten Medienzeitalters“, „Menschenfreund“ und „Sprachgenie“  Martin Luther, ganz volkstümlich und inklusive  Luther-Socken und Luther-Playmobilfiguren. Moment mal! —

Martin Luther und die Schnullernazis weiterlesen

Das Wort zum Wort zum Sonntag

Etwas Echtes erleben

Wort zum Sonntag, verkündigt von Alfred Buß (ev.), 7.10.2017
Das Wort zum Wort zum Sonntag von Marc Niedermeier

Dieser Titel vom “Wort zum Sonntag” klingt erstmal vielversprechend: Ist es Herrn Alfred Buß vielleicht als erstem Menschen gelungen, seinen Gott “echt erlebbar” zu machen?

Das Wort zum Wort zum Sonntag weiterlesen

Die Bibel und das Grundgesetz

Die Evangelische Kirche in Sachsen behauptet, das Grundgesetz speise sich aus der Bibel, und stellt dazu Artikeln des Grundgesetzes Verse aus der Bibel gegenüber. Bei näherer Betrachtung zeigt sich, wie sehr diese Bibelstellen aus dem Kontext gerissen sind, und dass sich die gesellschaftliche Relevanz der Bibel gerade in der sächsischen Landeskirche viel deutlicher in Form von Homophobie zeigt.

  • mit Marc Niedermeier von AWQ.de

Die Bibel und das Grundgesetz weiterlesen