Archiv der Kategorie: Evangelische Kirche

Evangelische Kirche

Das Märchen vom Goldenen Kalb

Kirche verblödet

Ketzer 2.0 – Der Podcast für gottlose Gedanken zum Leben

Die vom mdr preisgekrönte Kinder-Manipulationsseite der EKD präsentiert eine Version der Geschichte vom Goldenen Kalb, die nicht nur die Abschlachtung von 3.000 “Brüdern, Freunden und Nächsten” im Namen der HERRN auslässt, sondern auch noch entgegen der biblischen Vorlage behauptet, Gott habe den Israeliten den Tanz um das goldene Kalb verziehen.

Das Märchen vom Goldenen Kalb weiterlesen

Evangelische Kirche beschließt Angriff auf religionsfreie Kinder

MGEN-Podcast Folge 57 vom 13.04.2020

Die evangelische Kirche hat beschlossen verstärkt Kindern von konfessionsfreien Menschen aufzulauern. Da der Religionsunterricht die neue Zielgruppe nicht erreicht, sollen der Elternwille und die Religionsfreiheitsgarantie des Grundgesetzes umschifft werden, indem die Kirche religiöse Inhalte mit Hilfe der Politik in Kitas und quer durch alle Unterrichtsfächer in die Kinder hineingeschraubt. Till und Oliver sind fassungslos.

Evangelische Kirche beschließt Angriff auf religionsfreie Kinder weiterlesen

Auferstehung ist historisch gesichert

MGEN-Podcast Folge 53 vom 16.03.2020

Till berichtet von neuen Funden aus „Chrismon“, der evangelischen Beilage zur Süddeutschen Zeitung. Diesmal geht es um den souverän hingelegten Stunt die Auferstehung der Jesus-Figur als historisch gesichert zu verkaufen. Die Chrismon-Argumentation ist so schlecht, dass sich Till und Oliver fragen: Wer glaubt so einen Unsinn?

Auferstehung ist historisch gesichert weiterlesen

Berlin | Das Kreuz auf dem Stadtschloss

MGEN-Podcast Folge 51 vom 02.03.2020

Die Berliner Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) leistet einen 1A-Stunt mit ihrer Begründung, warum ein riesiges, goldenes Kreuz auf das wieder aufgebaute Hohenzollern-Stadtschloss geschraubt werden muss. Till und Oliver sind fassungslos. weil der emotionale Sturzhelm ordentliche Beulen abbekommen hat.

Berlin | Das Kreuz auf dem Stadtschloss weiterlesen

Unter Pfarrerstöchtern

Ein Podcast der Zeit

MGEN-Podcast Folge 50 vom 24.02.2020

Till von Man-glaubt-es-nicht hat den Podcast „Unter Pfarrerstöchtern“ der stellvertretenden Chefredakteurin der Wochenzeitung Die Zeit, Sabine Rückert und ihrer verheirateten (mult.) Schwester und Theologieprofessorin Johanna Haberer angehört. Das war ganz schön mutig. Aber nicht, weil die Gefahr des Bekehrtwerdens bestand, sondern weil der emotionale Sturzhelm ordentliche Beulen abbekommen hat.

Unter Pfarrerstöchtern weiterlesen

Every Sperm is Sacred

Monty Python’s: The Meaning of Life

Every Sperm is Sacred - Monty Python's The Meaning of Life
Every Sperm is Sacred – Monty Python’s The Meaning of Life

Ein trauriger Tag für Monty Python-Fans: Terry Jones ist tot, aber sein umwerfender Humor wird weiterleben! Hier eine seiner großartigsten (religionskritischen) Nummern: „Every Sperm is Sacred“ aus dem Film „Der Sinn des Lebens“ (Text und Performance: Terry Jones/Michael Palin, Regie: Terry Jones). Treffender kann man die Sexualmoral der Katholischen Kirche wohl kaum auf die Schippe nehmen…

Every Sperm is Sacred weiterlesen

Kirchensteuer

Kirchensteuer-Rasterfahndung vor Gericht

In Berlin müssen Zugezogene rückwirkend Kirchensteuer zahlen

Das bringt Christian vom Ketzerpodcast auf die Idee einer Denial-of-Service-Kampagne, bei der die Kirchen mit Anfragen zum Datenschutz überflutet werden.

Kirchensteuer weiterlesen

Chrismon | ein Magazin der evangelischen Kirche

Von Chrismon werden monatlich 1,6 Millionen Exemplare verteilt — z.B. in der Zeit und der Süddeutschen Zeitung

MGEN-Podcast Folge 41 vom 16.12.2019

Man Glaubt Es Nicht! Man Glaubt Es Nicht!-Notizen über Religion und andere Esoterik

Willkommen zu Man Glaubt Es Nicht!, dem Podcast über Religion und andere Esoterik, zu gesellschaftlichen und politischen Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht.

Chrismon | ein Magazin der evangelischen Kirche weiterlesen

christlicher Antisemitismus

Von Golgatha nach Auschwitz – Eine gerade Linie

Die Mitverantwortung des Christentums für den Holocaust

Eine gerade Linie „Von Golgatha nach Auschwitz“?

Der Publizist Reinhold Schlotz legt mit seinem Buch eine kurze Geschichte des christlichen Antisemitismus vor, welcher für den Massenmord an den Juden im Zweiten Weltkrieg mit verantwortlich sei.
Der Autor macht deutlich, dass von einem christlich-jüdischen Abendland angesichts der christlichen Judenfeindschaft schwerlich die Rede sein kann.

christlicher Antisemitismus weiterlesen

MGEN-Überblick 03: Luther und die Reformation

Man Glaubt Es Nicht! Notizen über Religion und andere Esoterik

Im Herbst 2017 lagen sich in Deutschland Regierung und Kirchen jubelnd in den Armen. Nach zehn Jahren Feierprogramm, das die Steuerzahler immerhin eine flockige Viertelmilliarde Euro gekostet hatte, näherte sich die Luther-Dekade

mit dem 500sten Jahrestag der Reformation ihrem Höhepunkt. Politik und Klerus feierten den „großen Deutschen“, als gäbe es kein Morgen mehr.

MGEN-Überblick 03: Luther und die Reformation weiterlesen

100 Jahre Weimarer Reichverfassung: Ablösung der Staatsleistungen überfällig

IBKA – Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten

Pressemitteilung vom 09.08.2019

Anlässlich des 100. Jubiläums der Weimarer Reichsverfassung erinnert der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten an das bislang unerfüllte Verfassungsgebot, die staatlichen Leistungen an die Kirchen abzulösen.

100 Jahre Weimarer Reichverfassung: Ablösung der Staatsleistungen überfällig weiterlesen