Archiv der Kategorie: Evangelikale

Schwuler Netflix-Jesus sorgt für Proteste

Über kreative Neuinterpretationen ihrer Religion und ihrer Religionsgründer sind Gläubige nur selten erfreut. Dies zeigt sich aktuell in Brasilien, wo eine Comedy-Gruppe beim Streamingdienst Netflix eine Jesus-Satire veröffentlicht hat, die Jesus als schwulen Mann zeigt. Rund zwei Millionen Christen fordern derzeit in einer Petition, dass der Film aus dem Netflix-Programm genommen wird.

Schwuler Netflix-Jesus sorgt für Proteste weiterlesen

Annegret Kramp-Karrenbauer und das Kopftuch

AKK ruft an und meint, das Tragen von Kopftüchern bei kleinen Kindern habe mit Religion oder Religionsfreiheit nichts zu tun. In der Diskussion ergeht sich Jan in der irrationalen Wahnvorstellung, der Staat könne systematisch kompetente und charismatische LehrerInnen produzieren.

Annegret Kramp-Karrenbauer und das Kopftuch weiterlesen

psychisch Kranke und Religion

Von Dämonen gequält: Wie Evangelikale psychisch Kranke ausnutzen

Anhand eines ERF-Interviews und von zwei Studien zeigt Jan, wie Evangelikale psychische Krankheiten ausnutzen. Christian stellt das Buch “Mythos” von Stephen Fry vor, das er ein andermal besprechen will.

psychisch Kranke und Religion weiterlesen

Vom eifernden Pastor zum entspannten Atheisten

Thomas Klepsch (2018): Überdruck in der Glaubensblase - Mein Ausstieg aus dem Christentum
Thomas Klepsch (Buchautor)

Überdruck in der Glaubensblase:
Vom eifernden Pastor zum entspannten Atheisten

Christian und Matthias vom Ketzerpodcast sprechen mit Thomas Klepsch über sein Buch.

Vom eifernden Pastor zum entspannten Atheisten weiterlesen

Evangelikale führen Kulturkampf um Rios Karneval

Rios Karneval steckt in einer tiefen Krise. Der evangelikale Bürgermeister Crivella – ein Erzkonservativer und Karnevalshasser – hat die Gelder drastisch gekürzt und die Möglichkeiten der Sambaschulen für Proben stark beschnitten. Die Sambaschulen wehren sich.

Evangelikale führen Kulturkampf um Rios Karneval weiterlesen

A History of Christianity: The First Three Thousand Years

In gewohnt bissiger Weise bespricht der Philosoph Dr. Andreas Edmüller Diarmaid MacCullochs 1.200-Seiten-Buch über die Geschichte des Christentums.

A History of Christianity: The First Three Thousand Years weiterlesen