Archiv der Kategorie: Christentum

20.9. | #ChurchForFuture | Landeskirchen rufen zum Klimastreik auf

Zehn evangelische Landeskirchen haben bislang (Stand: 12. September) in Mitteilungen und Briefen dazu aufgerufen, sich am 20. September an dem globalen Klimastreik zu beteiligen.

20.9. | #ChurchForFuture | Landeskirchen rufen zum Klimastreik auf weiterlesen

Christen bald Minderheit

Risse im Fundament

Christen sind auf dem Weg zur Minderheit in Deutschland. Das lässt den Status der Kirchen zunehmend als ungerechtfertigtes Privileg erscheinen. Sie müssen deshalb auf Ansprüche verzichten.

Christen bald Minderheit weiterlesen

MGEN-Überblick 03: Luther und die Reformation

Man Glaubt Es Nicht! Notizen über Religion und andere Esoterik

Im Herbst 2017 lagen sich in Deutschland Regierung und Kirchen jubelnd in den Armen. Nach zehn Jahren Feierprogramm, das die Steuerzahler immerhin eine flockige Viertelmilliarde Euro gekostet hatte, näherte sich die Luther-Dekade

mit dem 500sten Jahrestag der Reformation ihrem Höhepunkt. Politik und Klerus feierten den „großen Deutschen“, als gäbe es kein Morgen mehr.

MGEN-Überblick 03: Luther und die Reformation weiterlesen

100 Jahre Weimarer Reichverfassung: Ablösung der Staatsleistungen überfällig

IBKA – Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten

Pressemitteilung vom 09.08.2019

Anlässlich des 100. Jubiläums der Weimarer Reichsverfassung erinnert der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten an das bislang unerfüllte Verfassungsgebot, die staatlichen Leistungen an die Kirchen abzulösen.

100 Jahre Weimarer Reichverfassung: Ablösung der Staatsleistungen überfällig weiterlesen

Vatikan – Pornokratie im 10. Jahrhundert.

Mittelalter – Sergius wird Papst

Im 10. Jahrhundert geht es im Vatikan wenig christlich zu: Es ist die Zeit der Pornokratie zwischen der Inthronisierung von Sergius III. im Jahr 904 und der Absetzung von Johannes XII. im Jahr 963. Es geht um Macht und Einfluss. Außerdem spielen zwei Mätressen eine entscheidende Rolle.

Vatikan – Pornokratie im 10. Jahrhundert. weiterlesen

Schwangerschaftsabbruch

Auf der Suche nach guten Informationen zu Schwangerschaftsabbruch

Wer auf Google nach „Abtreibung“ sucht, landet zuerst bei den Fake-Seiten radikaler Abtreibungsgegner:innen. Wie wurden diese zu Profis der Suchmachinenoptimierung? Und was können jene tun, die ungewollt Schwangere im Netz trotzdem gut informieren wollen? Darüber sprechen wir mit Tina Reis, Expertin für feministische SEO-Strategien.

NPP – Der Netzpolitik-Podcast
Folge 176 vom 29.06.2019

Why I Left Christianity

Vor vier Jahren hätte ich nicht einmal davon träumen können, dass dies ein Titel von etwas ist, das ich geschrieben hätte. Vor etwas weniger als vier Jahren erklärte mir mein süßer Ehemann mit Tränen in den Augen, dass er in eine große Glaubenskrise stecke und nicht sicher sei, ob er noch an die Bibel (oder an Gott im Allgemeinen) glaubte.

Why I Left Christianity weiterlesen

Good Omens (2019)

Die Ketzer vom Ketzer-Podcast besprechen die Amazon Mini-TV-Serie “Good Omens” über einen Engel und einen Dämon, die die Apokalypse verhindern wollen, weil sie Freundschaft geschlossen und es sich auf Erden nett eingerichtet haben. Eine Art religiöses “Per Anhalter durch die Galaxis” nach einem Buch von Neil Gaiman und Terry Pratchett.

Good Omens (2019) weiterlesen

Ketzertag 2019

Auch 2019 gabt es wieder ein prominent besetztes Kontrastprogramm zum jährlich stattfindenden Kirchentag. Unter dem Motto „Vertrauen? Zerplatzt“ (angelehnt an die Losung des Evangelischen Kirchentags in Dortmund „Was für ein Vertrauen“) wuden vom 19. bis 22. Juni eklatante Missstände im Verhältnis von Staat und Kirche im Kino Schauburg beleuchtet.

Ketzertag 2019 weiterlesen