Archiv der Kategorie: Schule

Gemischter Schwimmunterricht

Auch für muslimische Mädchen verpflichtend

Nicht in eine frühe Außenseiterrolle drängen

Conseil de l Europe

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gewichtet die soziale Integration und die Schulpflicht stärker als die Ansprüche der Eltern aufgrund der Religionsfreiheit

Gemischter Schwimmunterricht weiterlesen

Advertisements

Religion ist Privatsache

Die Initiative Religion ist Privatsache setzt sich aktiv für das Prinzip der Laizität, also der religiösen Neutralität des Staates, ein, dokumentiert die weitverbreitete Diskriminierung von konfessionsfreien Personen in Österreich und bekämpft diese Ungleichbehandlung. Die Aktivität der Initiative richtet sich somit gegen den starken und nicht mehr zeitgemäßen und oftmals antidemokratischen Einfluss der Religionen sowohl auf die Gesetzgebung als auch auf die Verwaltung, unterstützt jedoch das Recht jeder Person auf eine uneingeschränkte – nach Maßgabe der Bundesverfassung und insbesondere der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) – Religionsfreiheit in der Privatsphäre.

Religion ist Privatsache weiterlesen

Bildungspolitik muss säkular sein

Symbole der ReligionenUnter dem Titel veröffentlichte Rainer Ponitka, Pressesprecher des IBKA, auf dem Portal „Die Freiheitsliebe“ einen Debattenbeitrag zur sukzessiven Einführung des islamischen Religionsunterrichtes. Er verdeutlicht, dass der Religionsunterricht an öffentlichen Schulen ein aus den Taschen aller Steuerbürger finanziertes Privileg der Religionsgemeinschaften ist und dass die Erweiterung dieses Privilegs – anstelle seiner Abschaffung – einen Rückschritt in den Feudalstaat „von Gottes Gnaden“ bedeutet.

Keine Kruzifixe in öffentlichen Gebäuden

Der IBKA begrüßt die von Martin Schulz initiierte Debatte über Kreuze. Kreuze in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen und Gerichtsgebäuden stellen eine einseitige Parteinahme für eine bestimmte Religion dar und verletzen daher das Gebot der religiös-weltanschaulichen Neutralität des Staates.

Keine Kruzifixe in öffentlichen Gebäuden weiterlesen