Archiv der Kategorie: Bildung

Christliches Menschenbild in der Politik

Bildungsministerin Karliczek

heute-show 22.02.2019

„Wir lassen uns von von unserem christlichen Menschenbild leiten. Jeder technologische Fortschritt hat sich dahinter einzureihen.“

Zitat der für Forschung und Wissenschaft zuständige Bildungsministerin Karliczek (Rede im Bundestag 2019)
Christliches Menschenbild in der Politik weiterlesen

Eignet sich die Bibel für Kinder?

Das Buch der Liebe ist zu grausam für Kinder, wie eine FAZ-Autorin jetzt herausfand. Hier sind die Gründe.

Es gibt keine kindgerechte Version von Gott

ACHTUNG: Dieser Beitrag enthält Original-Bibelzitate, die auf nicht religiös indoktrinierte Menschen verstörend (oder gestört) wirken könnten.

„Beim Vorlesen kam ich bei der Sache mit Adam und Eva und der Schlange noch einigermaßen durch. Bei Kain und Abel formulierte ich bereits etwas um („Er ging mit Abel aufs Feld und… äh… schimpfte mit ihm“). Bei der Arche Noah kam ich vollends ins Schwimmen. […] Komisch, kurze Zeit später verschwand das Buch.“

n der FAZ vom 1. Januar 2019 schreibt Anna Wronska über ihre Erfahrungen, dem vierjährigen Sohn aus der Bibel vorzulesen. Dies geschah aus ihrem Bedürfnis, dem Sohn „von Gott zu erzählen“.

Eignet sich die Bibel für Kinder? weiterlesen

Religionsunterricht in Schulen

Ist Religionsunterricht für Kinder unverzichtbar?
Diese Ansicht vertritt der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster.

Kinder vor religiösen Wahngedanken schützen! Stoppt frühkindliche Indoktrination!Schuster wirbt für ein Festhalten am konfessionsgebundenen schulischen Religionsunterricht. Auf einer Synode der Evangelischen Kirche referierte er in einem Grußwort darüber, wie er sich die Zukunft des Religionsunterrichts vorstellt. Herr Schuster spricht sich auch gegen Ethikunterricht und gegen konfessionslosen Religionsunterricht aus.

Religionsunterricht in Schulen weiterlesen

Schule und Religion in Baden-Württemberg

“Den Unterricht scheide keine Confession”
ein Vortrag

Ketzer-PodcastMichael Rux beschreibt fachkundig die Entwicklung von der konfessionellen Volksschule zur Schule für alle. Der Vortrag wurde gehalten am 22. Oktober 2018 bei der Regionalgruppe Freiburg der Giordano-Bruno-Stiftung.

Schule und Religion in Baden-Württemberg weiterlesen

Edward Fesers “Fünf Gottesbeweise” unter der Lupe

In einem mehrteiligen Ketzer-Podcast-Spezial untersucht der Philosoph Andreas Edmüller (“Die Legende von der christlichen Moral”) die besten Gottesbeweise, die die Christenheit zu bieten hat. Edward Fesers “Fünf Gottesbeweise” unter der Lupe weiterlesen

Serdar Somuncu – Religion

Serdar Somuncu - Die blaue Stunde Kein Ringelpiez mit Anfassen!
Serdar Somuncu – Die blaue Stunde

In dieser Podcast-Ausgabe der „Blauen Stunde“ hat sich Serdar Somuncu das riesige Thema Religion vorgenommen. Welche Religionen gibt es? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede kann man erkennen? Was für Bräuche und Traditionen findet man heute noch? Wie werden Religionen aber auch missbraucht. Wie entstehen Sekten oder religiöser Wahn? Und er berichtet von seinen eigenen Erfahrungen.

Serdar Somuncu – Religion weiterlesen

German Naivität

Über den nachlässigen Umgang mit dem
fundamentalistischen Islam.

Am 26.11.2017 strahlte der Sender KinderKanal (KiKa) den Beitrag „Schau in meine Welt – Malvina, Diaa und die Liebe“ aus. Darin reden die deutsche Schülerin und ihr syrischer Freund offen über ihre Liebe und auch über die Schwierigkeiten einer solchen bi-nationalen Beziehung.

German Naivität weiterlesen

Religionsunterricht am Berufskolleg in NRW

AG Schule des IBKA

Fotomontage

Erschwernisse bei der Abmeldung von einem freiwilligen Fach

Seit nunmehr zehn Jahren liegt der Schwerpunkt der Arbeit der AG Schule des IBKA in der Beratung von Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern, wenn es in der Schule Probleme mit der Nichtteilnahme am konfessionellen Religionsunterricht geht.

Religionsunterricht am Berufskolleg in NRW weiterlesen