Alle Beiträge von Henrietta

Erol Özkaraca – Islamkritiker

Özkaraca galt als vehementer Kritiker des politischen Islams innerhalb der SPD

Interview auf Aethervox Ehrenfeld Podcast- 12.9.2019

Erol war von 2011 bis 2016 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und er war über zwei Jahrzehnte Mitglied der SPD.
Als Reaktion auf einen Auftritt des Berliner Regierenden Bürgermeisters Michael Müller bei einer Friedensdemonstration auf dem Breitscheidplatz am 16. März 2017 zum Gedenken an den islamistischen Terroranschlag vom 19.12.2016, bei der auch Vereine beteiligt waren, die vom Verfassungsschutz wegen islamistischer Tendenzen beobachtet werden, trat Özkaraca drei Tage später aus der SPD aus.

Erol Özkaraca – Islamkritiker weiterlesen

Ehrenmordüberlebende Worood Zuhair

Ehrenmordüberlebende, atheistischer Flüchtling, Menschenrechtsaktivistin

Interview auf Aethervox Ehrenfeld Podcast- 5.9.2019

Worood erzählt von ihrer Kindheit unter Saddam Hussein, wie sie einen versuchten Ehrenmord überlebte (hauptsächlich off mic) und wie sie dem Irak, dem Islam und einem weiteren versuchten Ehrenmord entkam.

Ehrenmordüberlebende Worood Zuhair weiterlesen

Liebe, Sex und Allah

Erotische Poesie und muslimische Lustratgeber

Liebe Sex Allah

Interview mit dem muslimischen Theologe Ali Ghandour. In seinem neuen Buch hat er zusammengetragen, wie offen sich Muslime durch die Jahrhunderte mit Sexualität auseinandergesetzt haben. Im Gespräch erläutert er, warum dieses Erbe heute oft geleugnet wird.

Liebe, Sex und Allah weiterlesen

Christen bald Minderheit

Risse im Fundament

Christen sind auf dem Weg zur Minderheit in Deutschland. Das lässt den Status der Kirchen zunehmend als ungerechtfertigtes Privileg erscheinen. Sie müssen deshalb auf Ansprüche verzichten.

Christen bald Minderheit weiterlesen

Säkulare Flüchtlingshilfe e.V. – Atheisten helfen

Rana glaubte nicht an Allah. Deshalb wurde sie vom eigenen Bruder mit dem Tod bedroht.

Die „Säkulare Flüchtlingshilfe – Atheisten helfen“ (SF-AH), englischer Name „Atheist Refugee Relief“ (ARR), ist inzwischen ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein. Sein Ziel besteht darin, religionsfreie Flüchtlinge durch praktische Hilfsangebote zu unterstützen und ihre Lebenssituation durch politische Arbeit zu verbessern.

Säkulare Flüchtlingshilfe e.V. – Atheisten helfen weiterlesen

MGEN-Überblick 03: Luther und die Reformation

Man Glaubt Es Nicht! Notizen über Religion und andere Esoterik

Im Herbst 2017 lagen sich in Deutschland Regierung und Kirchen jubelnd in den Armen. Nach zehn Jahren Feierprogramm, das die Steuerzahler immerhin eine flockige Viertelmilliarde Euro gekostet hatte, näherte sich die Luther-Dekade

mit dem 500sten Jahrestag der Reformation ihrem Höhepunkt. Politik und Klerus feierten den „großen Deutschen“, als gäbe es kein Morgen mehr.

MGEN-Überblick 03: Luther und die Reformation weiterlesen

100 Jahre Weimarer Reichverfassung: Ablösung der Staatsleistungen überfällig

IBKA – Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten

Pressemitteilung vom 09.08.2019

Anlässlich des 100. Jubiläums der Weimarer Reichsverfassung erinnert der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten an das bislang unerfüllte Verfassungsgebot, die staatlichen Leistungen an die Kirchen abzulösen.

100 Jahre Weimarer Reichverfassung: Ablösung der Staatsleistungen überfällig weiterlesen