Kirchenredaktionen werden von Theologen dominiert

Missbrauchsskandal und Journalismus

Kirchenredaktionen werden von Theologen dominiert

Wie der Missbrauchsskandal hätte verlaufen können

Zehn Jahre nach dem Missbrauchsskandal von 2010 ist klar, dass die deutschen Bischöfe nur auf öffentlichen Druck reagieren. Aber wo soll dieser Druck herkommen, wenn die deutschen Kirchenredaktionen von Theologen dominiert werden, sich immer wieder als inkompetent und unkritisch erweisen und von der Kirche an der Nase herumgeführt werden?

Es ist ebenso bezeichnend wie beschämend, dass die kritische Berichterstattung, sofern sie überhaupt stattfindet, typischerweise gerade nicht durch Kirchenredaktionen erfolgt, sondern durch investigative Journalisten. Und der Grund dafür liegt auf der Hand: Die deutschen Kirchenredaktionen werden dominiert von Theologen und kirchennahen Journalisten. Der Journalist Ulli Schauen beschrieb die Situation zum Zeitpunkt des Missbrauchsskandals so:

weiterlesen …


Die Kirchenredaktionen werden von Theologen dominiert
hpd – humanistischer Pressedienst
Beitrag vom 7.2.2020

Wie der Missbrauchsskandal hätte verlaufen können
Wenn JournalistInnen ihren Job gemacht hätten
hpd – humanistischer Pressedienst
Beitrag vom 6.2.2020


Wenn Journalisten ihren Job gemacht hätten

Bischof Trelle und sein Missbrauchsbeauftragter Bongartz haben die Öffentlichkeit belogen. Die Ausführungsbestimmungen des Bistums Aachen wurden rückdatiert.
Eine der ersten Reaktionen von Bischof Trelle und seinem Missbrauchsbeauftragten auf das Bekanntwerden des Missbrauchsskandals bestand also offenbar darin, noch schnell Ausführungsbestimmungen zusammenzuschustern und rückzudatieren, um den Eindruck zu erwecken, sie seien bereits vor dem Bekanntwerden der Vorwürfe tätig geworden.

weiterlesen hpd-Artikel 6.2.2020 …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s