Der Eingang des Al-Nur-Kindergartens in Mainz

Kita wegen Salafismus geschlossen

Behörden haben die einzige muslimische Kita in Rheinland-Pfalz zu Recht geschlossen, wie das Oberverwaltungsgericht Koblenz bestätigte.

Der muslimische Al-Nur-Kindergarten in Mainz hat keine Betriebserlaubnis mehr und bleibt geschlossen. Das entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Koblenz und lehnte die Beschwerde des Trägervereins Arab-Nil-Rhein gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Mainz ab. 22 Kinder zwischen drei und sechs Jahren brauchen damit ab Donnerstag neue Kitaplätze.
In der muslimischen Kita sei das Wohl der Kinder gefährdet, teilte das OVG mit. Außerdem sei der Trägerverein nicht willens oder in der Lage, etwas gegen diese Gefahr zu tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s