Die Story im Ersten: Meine Täter, die Priester

Bischof Voderholzer verteidigt den Zölibat

Ketzer-PodcastRegensburgs Bischof Rudolf Voderholzer reagiert auf die MHG-Missbrauchsstudie:

 

99,9% nicht-zölibatäre Täter

Der Bischof verteidigt den Zölibat in einer Predigt. Seine rhetorische Frage, weshalb 99,9% der Missbräuche von NICHT zölibatären Tätern begangen werden, erklärt sich freilich dadurch, dass letztere mehr als 99,9% der männlichen Bevölkerung ausmachen.

Da Priester weniger als 1 Promille der erwachsenen männlichen Bevölkerung ausmachen, wären sie demnach unter den Missbrauchstätern überproportional vertreten – sofern die 99,9% nicht ohnehin eine Fantasiezahl sind.

(Aufgenommen am 11.11.2018 mit Matthias, Christian und Nico.)

Ketzerpodcast

Ketzer-Podcast - Logo 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s