Evangelikale Brasilien - Kulturkampf um Rios Karneval - 3sat

Evangelikale führen Kulturkampf um Rios Karneval

Rios Karneval steckt in einer tiefen Krise. Der evangelikale Bürgermeister Crivella – ein Erzkonservativer und Karnevalshasser – hat die Gelder drastisch gekürzt und die Möglichkeiten der Sambaschulen für Proben stark beschnitten. Die Sambaschulen wehren sich.

Evangelikale - Kulturkampf um Rios Karneval - 3sat
Evangelikale – Kulturkampf um Rios Karneval – 3sat „Kulturzeit“ 9.2.2018

Die Schule „Mangueira“ macht den Konflikt mit Crivella sogar zum Thema ihrer großen Aufführung beim großen Wettbewerb der Sambaschulen im Sambodrom am 11. und 12. Februar 2018. Das gilt für den Text des eigens dafür komponierten Samba, aber auch für die tänzerischen Darbietungen, die Kostüme, die Umzugswagen. Protagonist der Reportage ist zum einen ein ursprünglich aus der Schweiz stammender Choreograf, der seit Jahrzehnten in Brasilien lebt und bei Mangueira das Frontkomitee leitet, den wichtigsten Teil jeder Sambaschule. Und dann ist da noch die wohl wichtigste Tänzerin Mangueiras. Beide erläutern den Kulturkampf, der im Moment in Rio um den Karneval stattfindet.

Evangelikale Brasilien - Kulturkampf um Rios Karneval - 3sat
Play Video   –   Evangelikale Brasilien – Kulturkampf um Rios Karneval – 3sat 9.2.2018
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s