(Bild: Atheists Agnostics Zuckerman, Wikimedia Commons.)

Warum der Atheismus die Religion verdrängt

Dr. Nigel Barber ist Evolutionspsychologe und Autor. Seine aktuelle Studie will Beweise präsentieren, dass der Atheismus mit steigender Lebensqualität zunimmt. Warum produziert die moderne Zivilisation Atheismus? Warum konzentrieren sich die Atheisten in den ökonomisch am weitesten entwickelten Ländern, speziell in den sozailen Demokratien Europas?

(Bild: Atheists Agnostics Zuckerman, Wikimedia Commons.)
(Bild: Atheists Agnostics Zuckerman, Wikimedia Commons.)

Atheismus ist ein modernes Phänomen, seine Verbreitung in der Welt folgt einem klaren Muster. In Schwarzafrika gibt es praktisch keinen Atheismus (unter 1%), dafür konzentriert er sich in Europa, z.B. in Schweden (64% Nichtgläubige), Dänemark (48%), Frankreich (44%) und Deutschland (42%).

Anthopologen halten die Naturwissenschaft für einen Ersatz, der mit den Ungewissheiten unseres Lebens besser umgeht als die Religion. Das wird durch Statistiken unterstützt, die starke Korrelationen zwischen Atheismus und Intelligenz zeigen. Atheisten findet man eher unter den Gebildteten und den Stadtbewohnern, also unter denen, die genug Geld und Sicherheit haben.
Anscheinend fallen die Leute der Religion anheim, um die Schweirigkeiten und Ungewissheiten ihres Lebens zu meistern. Dazu gibt es in sozialen Demokratien weniger Anlass (siehe auch Living in states of fear).

Die Psycho-Funktion der Priester und Schamanen bekommt in modernen Kulturen Konkurrenz durch Psychologen. Moderne Menschen ziehen wissenschaftliche Hilfe dem Volks-Opium vor.
Wenn die weltlichen Einrichtungen für Lebensqualität sorgen, braucht man die metaweltlichen nicht mehr.

Stillschweigende Voraussetzung für die Verdrängung von Religion ist, dass sich die sozialen Marktwirtschaften ausbreiten. Ob man davon ausgehen darf, erscheint angesichts der aktuellen weltweiten Entwicklungen allerdings fraglich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s