islamkritik

Islamkritik zwischen Aufklärung und Rassismus

IslamkritikVortrag und Diskussion mit Mina Ahadi. Rassistische Gruppen wie Pro NRW gebrauchen “Islamkritik” gerne für ihre Zwecke. Darf man den Islam trotzdem kritisieren? Gemeinsam mit Mina Ahadi diskutieren wir über den Islam und seine Kritik.

Auch über aktuelle Entwicklungen, wie etwa den Islamischen Staat, soll gesprochen werden. Mina Ahadi ist Vorsitzende des Internationalen Komitees gegen Steinigung, des Komitees gegen Todesstrafe und des Zentralrats der Ex-Muslime. Veranstalter: “Association début d´histoire” in Kooperation mit dem DA! (Deutsche Aufklärungsdienst)

Mi, 12. November, 18:30 – 21:00
Heinrich-Heine-Universität
Hohe Straße 11, 40213 Düsseldorf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s